deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Stolpersteine


Gera >>Ostviertel
Nestmannstraße 1
Stolpersteine Stolpersteine Simsohn gesamt (BZ Handel und Dienstleistung) Künstler: Gunter Demnig
Jahr der Entstehung: 2008
Material: Messing

Mit diesen „Stolpersteinen“, die es in weiteren 360 Kommunen gibt, will der Künstler die Erinnerungen an Opfer des Nationalsozialismus bewahren.

Vor dem Haus in der Nestmannstraße Nr. 1 erinnert der Stein an Julius Simsohn, der vermutlich 1944 im KZ Auschwitz umgebracht wurde. Sein Sohn Werner Simsohn ist Ehrenbürger der Stadt Gera.


Stolpersteine Stolpersteine Simsohn (BZ Handel und Dienstleistung)

    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Sitzgelegenheiten in der Umgebung vorhanden
  • Beschilderung ist vom Rollstuhl aus lesbar
  • es besteht Stolpergefahr, da die Wegfläche sehr uneben ist



Villa Dix
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee 17

Villa Eichenberg
Gera >> Stadtmitte
Goethestraße 1


Villa Feistkorn
Gera >> Stadtmitte
Goethestraße 6
Villa Ferber
Gera >> Stadtmitte
Tivolistraße 1
Villa Gustav Kühn
Gera >> Stadtmitte
Gagarinstraße 24
Villa Hacke
Gera >> Ostviertel
Schillerstraße 7b
Villa Haller
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 67




Villa Häußler
Gera >> Stadtmitte
Friedrich-Engels-Straße 9
Villa Häußler
Gera >> Stadtmitte
Berliner Straße 19
Villa Helene
Gera >> Stadtmitte
Goethestraße 12

Villa Heß
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee 11

Villa Hirsch
Gera >> Untermhaus
Hermann-Drechsler-Straße 2
Villa Hirsch/Bauer
Gera >> Untermhaus
Tobias-Hoppe-Straße 4
Villa Ida Raaz
Gera >> Langenberg
Von-Ossietzky-Straße 30
Villa Jaeger
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 108

Villa Jahr
Gera >> Debschwitz
Tschaikowskistraße 39

Villa Louis Hirsch/Ruckdeschel
Gera >> Stadtmitte
Geschwister-Scholl-Straße 15
Villa Maurer
Gera >> Stadtmitte
Gagarinstraße 14




Villa Mazur
Gera >> Stadtmitte
Ebelingstraße 10

Villa Meyer
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 9


↑ nach oben