deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Kalte Eiche


Gera >> Ernsee
Kalte Eiche Kalte Eiche (BZ Handel und Dienstleistungen) Die „Kalte Eiche" steht als Landmarke auf der Höhe bei Ernsee am Weg nach Töppeln. Sie ist etwa 500 Jahre alt und hat eine Stammumfang von 6,20 m. Die exponierte Lage auf zugiger Höhe verleiht der „Kalten Eiche" ihren Namen.

Kalte Eiche Kalte Eiche (BZ Handel und Dienstleistungen)

    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • gerader aber unebener Weg
  • Begleitperson wird empfohlen



Botanischer Garten (mit Turmhaus)
Gera >> Ostviertel
Nicolaistraße/Schillerstraße
Brummuchse
Gera >> Stadtmitte
Florian-Geyer-Straße

Brunnen
Gera >> Langenberg
Platz des Friedens
Brunnen
Gera >> Stadtmitte
Zschochernstraße
Brunnen - Die Dahlie
Gera >> Debschwitz
Dahliengarten/Straße des Friedens

Büste Charles Darwin
Gera >> Ostviertel
Botanischer Garten/Schillerstraße/Nicolaistraße
Coryllisbrunnen
Gera >> Langenberg
Zeitzer Straße 1
Dahliengarten
Gera >> Debschwitz
Am Martinsgrund/Straße des Friedens
Debschwitzer Schule
Gera >> Debschwitz
Darwinstraße 9
Denkmal der Märzgefallenen
Gera >> Debschwitz
Südfriedhof

Denkmal Mutige Braut
Gera >> Stadtmitte
an der Trinitatiskirche/Talstraße

Der Bergfried
Gera >> Untermhaus
Hainberg
Der betende Krieger
Gera >> Untermhaus
Mohrenplatz
Dogge
Gera >> Stadtmitte
Hinter der Mauer
Doppelprofil - antiker und zeitgenössischer Mädchenkopf
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer

Doppelrelief Landschaft und weiblicher Torso
Gera >> Stadtmitte
Böttchergasse


Drache
Gera >> Lusan
Nürnberger Straße/Ecke Kiefernstraße


Drei Grazien
Gera >> Debschwitz
Dahliengarten/Straße des Friedens
ehemaliges Residenztheater
Gera >> Stadtmitte
Geschwister-Scholl-Straße 1
Erinnerungstafel Arbeiter-Turner-Bund
Gera >> Ostviertel
Altenburger Straße 38

↑ nach oben