deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Friedrich Schiller Gymnasium


Gera >> Stadtmitte
Kurt-Keicher-Straße 12
Friedrich Schiller Gymnasium Friedrich Schiller Gymnasium (BZ Handel und Dienstleistungen) Architekt und Baumeister:
F. Wendorff

Das Gymnasium mit Turnhalle und Direktorenhaus wurde 1893/94 durch die Finanzierung der Louis-Schutter-Stiftung errichtet. Das Schulgebäude erhebt sich am Berghang mit einer zweiläufigen Auffahrtsrampe oberhalb einer Stützmauer. Der dreigeschossige E-förmige Klinkerbau besteht aus einem Hauptbaukörper und zwei seitlich gelegenen Kopfbauten. Alle Fassaden wurden mit roten Backsteinen, durchzogen mit schmalen Sandsteinstreifen, errichtet. Die Brüstung ist mit Sandsteinplatten und der Inschrift „Friedrich Schiller Oberschule“ ausgefüllt. In der Mitte befindet sich zwischen Wandpfeilern ein Balkon. Im bekrönenden Dreiecksgiebel ist das Geraer Stadtwappen zu sehen. Der Portalvorbau mit Altan wird von Pilastern gerahmt. Zwischen 1944 und 1964 diente das Schulgebäude als Krankenhaus. Nach Veränderungen im Innern ab 1964 wurde es wieder als Schulgebäude genutzt. Im ehemaligen Direktorenhaus im Villenstil befindet sich heute das Schulmuseum.



    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • über 1,30 m Wegbreite
  • nächstes Behinderten WC: Schloßstraße (mit Magnetkarte oder Euroschlüssel nutzbar



Kunstpavillon
Gera >> Untermhaus
Hofwiesenpark

Landhaus Günther
Gera >> Lusan
Zeulsdorf 26
Liebe Grabstein
Gera >> Stadtmitte
Park der Jugend
Liebedenkmal
Gera >> Debschwitz
Hainberg

Liebigsches Gartenhaus
Gera >> Stadtmitte
Amthorstraße 4
Lummersches Backhaus
Gera >> Untermhaus
Gries 1
Lutherlinde
Gera >> Ostviertel
Hohe Straße
Macherusdenkmal
Gera >>Untermhaus
An der Orangerie

Mädchen mit Apfel
Gera >> Stadtmitte
Heinrichstraße
Mädchenakt
Gera >> Debschwitz
Klinikum I/Parkanlage

Mann mit Kind
Gera >> Langenberg
Ludwig-Haase-Straße 8
Markt
Gera >> Stadtmitte
Metallplastiken
Gera >> Debschwitz
Eiselstraße 44
Mohrenplatz
Gera >> Untermhaus
Mosaik
Gera >> Stadtmitte
Heinrichsstraße 27

Muffelkopf
Gera >> Debschwitz
Am Martinsgrund
Mühle
Gera >> Untermhaus
Schloß Osterstein
Mühlstein der ehemaligen Klotzmühle
Gera >> Stadtmitte
Mühlgraben/Reichstraße
Mundharmonikaspieler
Gera >> Bieblach
Johannes-R.-Becher-Straße
Museum für angewandte Kunst (MAK)
Gera >> Stadtmitte
Greizer Straße 37/39

↑ nach oben