deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Kontaktdaten
    FD Ordnungsangelegenheiten
    Kfz-Zulassungsbehörde
    Wiesestraße 125
    07548 Gera

    Fon: 0365 838-2450
    Fax: 0365 838-2445



    Öffnungszeiten
    Kfz-Zulassung
    Montag, Dienstag
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Donnerstag
    09:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Freitag
    09:00 Uhr - 15:00 Uhr

    Fahrerlaubnisbehörde
    Montag, Dienstag, Freitag
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Donnerstag
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Stadtservice H35
    Heinrichstraße 35
    Montag, Freitag
    09:00 Uhr - 15:00 Uhr
    Dienstag, Donnerstag
    09:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Mittwoch, Samstag
    09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Neue FZV - Erweiterung des Zentralen Fahrzeugregisters

Ab dem 1. September 2008 erfolgt eine Erweiterung der an das Zentrale Fahrzeugregister des Kraftfahrt-Bundesamtes zu übermittelnden Daten.
Rechtsgrundlage: § 50 Absatz 5 FZV


Es sind Daten zu übermitteln, die bisher nur bei der Zulassungsbehörde gespeichert wurden oder bisher noch nicht erfasst waren:

-

der Fahrzeug-Standort sofern dieser nicht mit dem Wohnsitz oder Sitz identisch ist,

-

die Verwendung zur Personenbeförderung (Taxi,Bus im Linien- oder Schülerverkehr, Mietwagen) oder Selbstfahrervermietung,

-

Name und Anschrift des Verfügungsberechtigten über die Zulassungsbescheinigung (z. B. Bank),

-

Nr. und Datum der EG-Typgenehmigung oder der nationalen Typgenehmigung,

-

die technisch zulässige Anhängelast gebremst und ungebremst,

-

das Leistungsgewicht bei Krafträdern (kW/kg),

-

die Nenndrehzahl,

-

den CO2 – Abgaswert (g/km),

-

Länge, Breite, Höhe (über alles - in mm),

-

eine Bereifungs-Größenbezeichnung der EG-Typgenehmigung oder Einzelgenehmigung (§21 StVZO),

-

das Standgeräusch mit Drehzahl und das Fahrgeräusch (dB),

-

alle weiteren (noch nicht aufgezählte) Angaben aus den Fahrzeugdokumenten,

-

das Datum der Zuteilung eines grünen Kennzeichens,

-

das Datum der Entstempelung des Kennzeichens (kann abweichen vom Datum der Außerbetriebsetzung bei Zwangsmaßnahmen),

-

das Datum der Aushändigung ZBI und den Hinweis über die Rückgabe oder die Einziehung der ZBI,

-

das Datum und den Hinweis über die Ausstellung einer Zweitschrift der ZBI,

-

das Datum und den Hinweis über die Ausstellung eines Anhängerverzeichnisses,

-

das Datum und den Hinweis über die Ausstellung eines Internationalen Zulassungsscheines,

-

das Datum des Einganges der Versicherungsbestätigung,

-

den Hinweis auf Maßnahmen der Zulassungsbehörde bei fehlendem Versicherungsschutz,

-

fahrzeug- und halterbezogene Ausnahmegenehmigungen und Auflagen, oder Hinweise darauf,

-

Hinweise über Fahrzeugmängel sowie Maßnahmen zur Mängelbeseitigung,

-

erhebliche Schäden aus Verkehrsunfällen,

-

die Eintragung der Außerbetriebsetzung in die ZBI,

-

die ggf. erteilte Berechtigung zum Fahrzeugbetrieb trotz eines Verkehrsverbotes,

-

Verstöße gegen die Vorschriften über die Kraftfahrzeugsteuer,

-

Hinweise zur Untersagung oder Beschränkung des Fahrzeugbetriebes,

-

Angaben zum Ort an dem das sichergestellte Fahrzeug abgestellt ist,

-

das Datum des Eingangs der Veräußerungsanzeige und das Datum der Veräußerung,

-

alle Daten über die Zuteilung eines Kurzzeitkennzeichens (Unterscheidungszeichen und Erkennungsnummer, Hinweis auf die Zuteilung und das Datum der Zuteilung, Dauer und Gültigkeit des Kennzeichens, die Daten über die Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung).



↑ nach oben