deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera


Kirche Thränitz


Gera >> Thränitz
Am Thränitzer Berg
Kirche Thränitz Kirche Thränitz (BZ Handel und Dienstleistungen) Jahr der Entstehung: 16. Jahrhundert

Das baufällige Kirchenschiff wurde 1713 erhöht und der Dachstuhl neu gesetzt. In den Jahren 1719 bis 1722 entstand in der Breite des Kirchenschiffes ein neuer Turm mit geringer Höhe. Das Kircheninnere, ohne Chorraum, wurde 1952 umgestaltet. Die ältesten Teile der Ausstattung sind die Glocken aus den Jahren 1465 und 1501.

Kirche Thränitz Kirche Thränitz (BZ Handel und Dienstleistungen)

    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Sitzgelegenheiten in der Umgebung vorhanden
  • leicht unebene Wegfläche
  • auf der Rasenfläche besteht Rutschgefahr
  • Schwellen sind vorhanden
  • Begleitperson wird empfohlen
  • Rampe ist auf dem Weg vorhanden






Sibirische Kraniche
Gera >>Stadtmitte
Pöppelner Steg/Am Sommerbad
Simsonbrunnen
Gera >> Stadtmitte
Markt
Sitzende
Gera >> Lusan
Seydelstraße
Sitzende mit Tuch
Gera >> Debschwitz
Klinikum/Parkanlage Bettenhaus
Sitzende nackte Frau
Gera >> Bieblach
Johannes-R.-Becher-Straße
Sitzendes Paar
Gera >> Bieblach
Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 1
Sonnenbrunnen
Gera >> Stadtmitte
Im Sonnenhof/De Smit Straße/Breitscheid Straße
Sonnenuhr
Gera >> Debschwitz
Wiesestraße 134
Sonnenuhr
Gera >> Debschwitz
Darwinstraße 9
Sonnenuhr
Gera >> Lusan
Kastanienstraße

Sonnenuhr
Gera Stadtmitte
Goethestraße 1a
Sorge
Gera >> Stadtmitte
Spaethe Passage
Gera >> Stadtmitte
Große Kirchstraße/Hinter der Mauer
Sparkassen-Hochhaus
Gera >> Stadtmitte
Schloßstraße
Spaziergänger
Gera >> Debschwitz
Dahliengarten/Straße des Friedens

Spielende Löwen
Gera >> Stadtmitte
Trebnitzer Straße
Spörlstein
Gera >> Debschwitz
Stadtwald/Am Wildacker

Staatliche Berufsbildende Schule Bautechnik
Gera >> Stadtmitte
Richterstraße 2
Stadtapotheke
Gera >> Stadtmitte
Markt 8
Stadtgrundriss Gera
Gera >>Stadtmitte
Nicolaistraße

↑ nach oben