deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Villa Steudner


Gera >> Lusan
Wiesestraße 226/226a
Villa Steudner Villa Steudner (BZ Handel und Dienstleistungen) Architekt: Friedrich Köberlein
Jahr der Entstehung: 1894/98

Martin Steudner ließ die Villa und das solitäre Nebengebäude im damaligen nahezu unbebautem Gebiet errichten. Im Jahr 1906 wurde ein eingeschossiger Anbau um eine Etage erweitert. Ein Stallgebäude mit Kutscherhaus entstand unter dem Architekten Weber 1915.
Infolge später erfolgter Grundstücksteilung und Neubebauung befinden sich die Villa mit Nebengebäude und das erweiterte Neben- und Stallgebäude auf verschiedenen Grundstücken.
Zu der Villa gehört auch das Gartenhaus (Hübeläcker), das durch Neubauten von den Gebäuden getrennt und aus dem Zusammenhang gelöst wurde.


    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite







Kirche Weißig
Gera >> Weißig
Hofer Straße
Kirche Wernsdorf
Gera >> Söllmnitz

Kirche „Heiliger Maximilian Kolbe“
Gera >> Lusan
Otto-Rothe-Straße 43
Kirche „St. Elisabeth“
Gera >> Ostviertel
Nicolaistraße
Kirche „St. Johannis“
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße

Kirche „St. Margareta“
Gera >> Tinz

Kirche „St. Marien“
Gera >> Untermhaus
Mohrenplatz
Kirche „St. Martini“
Gera >> Zwötzen
August-Bebel-Straße
Kirche „St. Nicolaus“
Gera >> Roschütz
Kirchplatz
Kirche „St. Peter“
Gera >> Leumnitz
Am Kirchberg
Kirche „St. Salvator“
Gera >> Stadtmitte
Nicolaistraße

Kirche „St. Trinitatis“
Gera >> Stadtmitte
Talstraße/Heinrichstraße 2
Kirche „St. Ursula“
Gera >> Lusan
Lusaner Straße
Klinik Schäfer
Gera >> Stadtmitte
Gagarinstraße 19


Knabe mit Apfel
Gera >> Stadtmitte
Park der Jugend

Kopfsteinpflaster im Innenhof des Museums für angewandte Kunst
Gera >> Stadtmitte
Greizer Straße

Körperlandschaften
Gera >> Lusan
Nürnberger Straße
Kreuzapotheke
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee 8
Kriegerdenkmal 1914-1918 Reichenbach
Gera >> Großaga
Reichenbach
Kriegerdenkmal Dürrenebersdorf
Gera >> Dürrenebersdorf
Schmiedestraße 3

↑ nach oben