deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Wappensteine


Gera >> Debschwitz
An der Spielwiese und Am Sommerbad
Wappensteine Wappenstein (BZ Handel und Dienstleistungen) Auf der Grünfläche an der Spielwiese und am Elsterufer Richtung Hofwiesenpark stehen Wappensteine seit dem Brückenabriss der alten und dem Bau der neuen Brücke 1998. Diese Steine waren ein Bestandteil der alten Heinrichsbrücke und früher auf der Höhe des austragenden Betongeländers der Heinrichsbrücke angebracht. Sie stellen Wappen des ehemaligen Fürstentums Reuß J. L. und der Stadt Gera dar.

Wappensteine Wappensteine (BZ Handel und Dienstleistungen)

    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Rampen befinden sich auf dem Weg
  • unmittelbar am Fahrradweg



Kirche „St. Margareta“
Gera >> Tinz

Kirche „St. Marien“
Gera >> Untermhaus
Mohrenplatz
Kirche „St. Martini“
Gera >> Zwötzen
August-Bebel-Straße
Kirche „St. Nicolaus“
Gera >> Roschütz
Kirchplatz
Kirche „St. Peter“
Gera >> Leumnitz
Am Kirchberg
Kirche „St. Salvator“
Gera >> Stadtmitte
Nicolaistraße

Kirche „St. Trinitatis“
Gera >> Stadtmitte
Talstraße/Heinrichstraße 2
Kirche „St. Ursula“
Gera >> Lusan
Lusaner Straße
Klinik Schäfer
Gera >> Stadtmitte
Gagarinstraße 19


Knabe mit Apfel
Gera >> Stadtmitte
Park der Jugend

Kopfsteinpflaster im Innenhof des Museums für angewandte Kunst
Gera >> Stadtmitte
Greizer Straße

Körperlandschaften
Gera >> Lusan
Nürnberger Straße
Kreuzapotheke
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee 8
Kriegerdenkmal 1914-1918 Reichenbach
Gera >> Großaga
Reichenbach
Kriegerdenkmal Dürrenebersdorf
Gera >> Dürrenebersdorf
Schmiedestraße 3
Kriegerdenkmal Söllmnitz
Gera >> Söllmnitz
Kriegerdenkmal Wernsdorf
Gera >> Söllmnitz
Wernsdorf
Küchengarten
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee 4
Küchengartenallee
Gera >> Untermhaus
Kultur- und Kongresszentrum
Gera >> Stadtmitte
Schloßstraße 1

↑ nach oben