deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Industriebau Golde


Gera >> Debschwitz
Wiesestraße 202
Industriebau Golde Industriebau Golde (BZ Handel und Dienstleistungen) Im Jahre 1916 beauftragte A. Golde den Architekten Thilo Schoder mit der Planung eines zeitgemäßen Industrieneubaus. Die Ausführung erfolgte 1919/20. Der Architekt, ein Schüler und enger Mitarbeiter von Henry van der Velde, verarbeitete Gestaltungselemente des Jugendstils in eine sachliche und anspruchsvolle Formensprache. Das Gebäude war eines der ersten komplett in Eisenbeton hergestellten Industriebauten in Thüringen.


    Hinweise für Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Sitzgelegenheiten sind in der Umgebung vorhanden




Haus Schulenburg
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 120
Heilkraft und Heilkunst
Gera >> Debschwitz
Klinikum

Heinrichsgrün
Gera >> Debschwitz
Herbert-Liebs-Kampfbahn
Gera >> Debschwitz
Haeckel-Straße 32

Historische Höhler
Gera >> Stadtmitte
Eingang Steinweg/Ecke Geithes Passage/Nicolaiberg 3
Holzhaus
Gera >> Debschwitz
Vollersdorfer Straße 15
Holzhaus
Gera >> Debschwitz
Vollersdorfer Straße 13
Hommage a Dix
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee
Hundegruppe
Gera >> Bieblach-Ost
Liebigweg


Industriebau Golde
Gera >> Debschwitz
Wiesestraße 202
Johannisplatz
Gera >> Stadtmitte
Johannisplatz
Junge mit Taube
Gera >> Stadtmitte
Enzianstraße


Jüngling
Gera >> Debschwitz
Klinikum I/Parkanlage
Kalte Eiche
Gera >> Ernsee
Kängurugruppe
Gera >> Lusan
Zeulsdorfer Straße/Eichenstraße
Kavaliershaus
Gera >> Untermhaus
Biermannplatz 1
Kindergruppe
Gera >> Stadtmitte
Gustav-Hennig-Platz 5
Kirche Dorna
Gera >> Bieblach-Ost
Dorna Nr. 2
Kirche Dürrenebersdorf
Gera >>Dürrenebersdorf
Schmiedestraße 3
Kirche Frankenthal
Gera >> Frankenthal
Frankenthaler Straße

↑ nach oben