deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Industriebau Golde


Gera >> Debschwitz
Wiesestraße 202
Industriebau Golde Industriebau Golde (BZ Handel und Dienstleistungen) Im Jahre 1916 beauftragte A. Golde den Architekten Thilo Schoder mit der Planung eines zeitgemäßen Industrieneubaus. Die Ausführung erfolgte 1919/20. Der Architekt, ein Schüler und enger Mitarbeiter von Henry van der Velde, verarbeitete Gestaltungselemente des Jugendstils in eine sachliche und anspruchsvolle Formensprache. Das Gebäude war eines der ersten komplett in Eisenbeton hergestellten Industriebauten in Thüringen.


    Hinweise für Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Sitzgelegenheiten sind in der Umgebung vorhanden




Villa Wetzel
Gera >> Debschwitz
Heinrich-Schütz-Straße 21

Villa Wieprecht/Uhlmann
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 106

Villa Zetzsche
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 114




Vogelhaus
Gera >> Ostviertel
Nicolaistraße/Schillerstraße

Vogelstele
Gera >> Lusan
Zeulsdorfer Straße
Wappensteine
Gera >> Debschwitz
An der Spielwiese und Am Sommerbad
Wappensteine vom ehemaligen Badertor
Gera >> Stadtmitte
Amthordurchgang 3
Wasserkunst am Mühlgraben
Gera >> Stadtmitte
Geschwister-Scholl-Straße
Weiblicher Kopf
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben

Weiblicher und männlicher Torso
Gera >> Stadtmitte
Böttchergasse
Wisent
Gera >> Debschwitz
Am Martinsgrund/Straße des Friedens
Wohnhaus Halpert
Gera >> Stadtmitte
Kurt-Keicher-Straße 11
Zabelgymnasium
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 7
Zabelstein
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 7
Zeidler
Gera >> Debschwitz
Tierpark
Ziege
Gera >> Lusan
Kiefernstraße
Zwei Löwen
Gera >> Stadtmitte
Schuhgasse/Greizer Straße
„Am Abend“
Gera >> Ostviertel
Botanischer Garten/Schillerstraße/Nicolaistraße
„Otto-Dix-Schule“
Gera >> Untermhaus
Gutenbergstraße 1
„Zwötzner Schule Gera“
Gera >> Zwötzen
Fritz-Reuter-Straße 7

↑ nach oben