deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Rathausturm


Gera >> Stadtmitte
Markt

Rathausturm Rathausturm (BZ Handel und Dienstleistungen) Nachdem man die 161 Stufen im Rathausturm emporgestiegen ist, in eine Höhe von 33,5 m, eröffnet sich ein reizvoller Blick über die langgestreckte Stadt entlang der weißen Elster.
Über der Türmerstube befindet sich die Glockenspielerstube, dort ist der Spieltisch für das Carillon. Dieses befindet sich ganz oben in der Turmlaterne und kann nur manuell zum Klingen gebracht werden. Wenn einer der beiden Carilloneure hier oben sitzt und spielt, dann hört man den Klang der 37 Glocken weit über die Altstadt hinaus.



    Hinweise für Barrierefreiheit
  • nächstes Behinderten WC: Schloßstraße (mit Magnetkarte oder Euroschlüssel nutzbar)
  • Stufen sind auf dem Weg vorhanden





Raabe Eiche & Gedenkstein
Gera >> Stadtmitte
an der Johanniskirche/Clara Zetkin Straße
Rathaus
Gera >> Stadtmitte
Kornmarkt 12

Rathausportal
Gera >> Stadtmitte
Markt
Rathausturm
Gera >> Stadtmitte
Markt

Relief - Das siebentorige Theben
Gera >> Stadtmitte
Platz der Demokratie

Remisen, Speicher- und Scheunengebäude
Gera >> Untermhaus
Mohrenplatz 5
Rentamtsgebäude und Waschhaus
Gera >> Untermhaus
Mohrenplatz 3/3a
Reußisches Justizamtsgebäude des ehemaligen Kammergutes
Gera >> Untermahus
Mohrenplatz 1
Roland
Gera >> Stadtmitte
Rückfront Steinweg/Naturkundemuseum
Roland
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer


Sächsischer Bahnhof
Gera >> Stadtmitte
Erfurtstraße 19
Schillereiche
Gera >> Ostviertel
Ferberturm
Schimpansenkinder
Gera >> Stadtmitte
Goethestraße
Schloß Osterstein
Gera >> Untermhaus
Hainberg
Schloss Tinz
Gera >> Tinz
Weg der Freundschaft 4
Schreberweg
Gera >> Ostviertel
Schreberweg
Schreitende
Gera >> Stadtmitte
Webergasse
Schreitender
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer
Schwimmer
Gera >> Untermhaus
Eingang Hofwiesenbad
Seydel-Eisel-Stein
Gera >> Ortschaften Gera-Süd
Collis/Gessental

↑ nach oben