deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Villa Weber


Gera >> Untermhaus
Heinrich-Laber-Straße 2
Villa Weber Villa Weber (BZ Handel und Dienstleistungen) Architekt: Max Sommer
Jahr der Entstehung: 1894

Die Villa wurde für den Kammwollwarenfabrikanten Alfred Weber erbaut. 1935/36 entstand ein Erweiterungsanbau nach den Plänen des Architekten Thilo Schoder zur Schaffung von 2 separaten Etagenwohnungen für Erich Weber. In den Jahren 1959 bis 1961 erfolgten umfangreiche Umbauten. Seit 1987 wird das Objekt als Kinderkrippe genutzt.


    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Sitzgelegenheiten in Umgebung vorhanden
  • nächstes Behinderten WC: Hauptbahnhof (mit Euroschlüssel nutzbar)
  • Bordsteine und Rampe sind auf dem Weg vorhanden




Portal Große Kirchstraße 17
Gera >> Stadtmitte
Große Kirchstraße 17

Portal Haus J. Buttermann
Gera >> Stadtmitte
Große Kirchstraße 7

Portal Laasener Sraße 5
Gera >> Stadtmitte
Laasener Straße 5
Portal Schreibersches Haus
Gera >> Stadtmitte
Nicolaiberg 3

Portal Steinweg 9
Gera >> Stadtmitte
Steinweg 9

Puschkin Denkmal
Gera >> Stadtmitte
Schloßstraße
Puschkinplatz
Gera >> Stadtmitte
Puschkinplatz

Raabe Eiche & Gedenkstein
Gera >> Stadtmitte
an der Johanniskirche/Clara Zetkin Straße
Rathaus
Gera >> Stadtmitte
Kornmarkt 12

Rathausportal
Gera >> Stadtmitte
Markt
Rathausturm
Gera >> Stadtmitte
Markt

Relief - Das siebentorige Theben
Gera >> Stadtmitte
Platz der Demokratie

Reliefs an der Hauptpost
Gera Stadtmitte
Schlossstraße
Remisen, Speicher- und Scheunengebäude
Gera >> Untermhaus
Mohrenplatz 5
Rentamtsgebäude und Waschhaus
Gera >> Untermhaus
Mohrenplatz 3/3a
Reußisches Justizamtsgebäude des ehemaligen Kammergutes
Gera >> Untermahus
Mohrenplatz 1
Roland
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer


Roland
Gera >> Stadtmitte
Rückfront Steinweg/Naturkundemuseum
Sächsischer Bahnhof
Gera >> Stadtmitte
Erfurtstraße 19
Schillereiche
Gera >> Ostviertel
Ferberturm

↑ nach oben