deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Herbert-Liebs-Kampfbahn


Gera >> Debschwitz
Haeckel-Straße 32

Herbert-Liebs-Kampfbahn Herbert-Liebs-Kampfbahn (BZ Handel und Dienstleistungen) Die Herbert-Liebs-Kampfbahn entstand an der Stelle einer nach 1945 errichteten, provisorischen Asche-Rennbahn, 1956 erbaut. Nach Entwurf von H. D. Sachse wurde die Kampfbahn 1964/65 rekonstruiert und vervollständigt.5000 Zuschauer können auf den Hangtraversen Platz nehmen. Die Radrennbahn hat eine 250 m lange Betonpiste mit Kunststoffbelag. Eine erneute Rekonstruktion fand 1978/79 statt



    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Sitzgelegenheiten in der Umgebung vorhanden
  • Steile Treppen und Rampen sind auf dem Weg vorhanden





Villa Meyer/Weißflog
Gera >> Stadtmitte
Friedrich-Engels-Straße 12




Villa Münch
Gera >> Bieblach
Julius-Sturm-Straße 5
Villa Münch
Gera >> Stadtmitte
Goethestraße 1a

Villa Münch/Ferber
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 11
Villa Nolle
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee 6

Villa Oeser
Gera >> Stadtmitte
Berliner Straße 40

Villa Paul Koeppe
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 65

Villa Peitzsch
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee 15

Villa Ramminger
Gera >> Stadtmitte
Ebelingstraße 12


Villa Richard Koeppe
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 104


Villa Robert Fürbringer
Gera >> Stadtmitte
Geschwister-Scholl-Straße 1

Villa Röhler/Seifert
Gera >> Stadtmitte
Dr.-Friedrich-Wolf-Straße 17

Villa Rothe
Gera >> Zwötzen
Liebschwitzer Straße 124
Villa Schelling/Luboldt
Gera >> Stadtmitte
Goethestraße 4

Villa Schleßiger
Gera >> Debschwitz
Vollersdorfer Straße 60

Villa Schmidt
Gera >> Stadtmitte
Gagarinstraße 30




Villa Schmidt
Gera >> Stadtmitte
Berliner Straße 76
Villa Schönherr/Golde
Gera >> Stadtmitte
Dr.-Friedrich-Wolf-Straße 15

Villa Semmel/Schwenker
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 14

Villa Sieglitz
Gera >> Ostviertel
Plauensche Straße 10

↑ nach oben