deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Villa Münch


Gera >> Bieblach
Julius-Sturm-Straße 5
Villa Münch Villa Münch (BZ Handel und Dienstleistungen) Architekt; Carl Zaenker
Jahr der Entstehung: um 1903

Das Villengebäude umfasst Souterrain, Erd- und Obergeschoss sowie zwei Dachgeschossebenen. Historische Baustile prägen die Villa. Es sind Renaissancegiebel, Fachwerkgiebel und verschiedene Fensterformen vorhanden. Die vielfältige Gestaltung der Erker im Fachwerkstil und klassische Schmuckelemente an der Außenfassade verschönern die Villa. Die Giebel sind vor die Dachkonstruktion gesetzt. Sie bestehen aus Sandstein mit Jugendstilornamenten und aufgesetzten Sandsteinkugeln. Das Dach wird von einem achteckigen Turm mit jugendstiltypischen Formelementen begrenzt. Im Souterrain waren Küche, Lager- und Heizungsraum mit Kohlenbunker untergebracht. Die Diele liegt im zentral gelegenen Erdgeschoss. Eine großzügige Wendeltreppe führt bis zur Galerie im Obergeschoss. Die repräsentativen Räume der Villa befinden sich im Erdgeschoss. Zweiflügelige Füllungstüren, Wandverkleidungen und der beachtenswerte Deckenschmuck lassen die ehemalige Bedeutung der Räume erahnen. Der einstige große Vorgarten wurde zu einem Parkplatz umgewandelt. Die heutige Nutzung als orthopädische Klinik würdigt die Villa in ihrem authentischen Bestand. Der Erweiterungsbau von 1960 wurde überformt. Die notwendigen Behandlungsräume der Klinik wurden umgebaut.


    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite




Gedenktafel Rudolf Scheffel
Gera >> Debschwitz
Rudolf-Scheffel-Straße 18
Gedenktafel Walther Stötzner
Gera >> Stadtmitte
Schloßstraße/Durchgang zum Parkhaus am Kultur und Kongresszentrum

Gefallenendenkmal
Gefallenendenkmal Gera Taubenpreskeln
Lengenfelder Straße
Gefallenendenkmal für die Opfer des 1. Weltkrieges
Gera >>
Der Hain/Großaga
Gefallenendenkmal für die Opfer des 1. Weltkrieges und des 2. Weltkrieges
Gera >>
Hermsdorf
Geithes Passage
Gera >> Stadtmitte
zwischen Steinweg 22 und Nicolaiberg
Geraer Löwe (mit goldenem Spatz)
Gera >> Stadtmitte
Museumsplatz

Gersche Guschen
Gera >> Stadtmitte
Florian-Geyer-Straße


Gladitschturm
Gera >> Untermhaus
Metzhöhe auf dem Hainberg

Goethe-Gymnasium
Gera >> Stadtmitte
Nicolaiberg 6
Gordischer Knoten
Gera >> Untermhaus
Hermann-Drechsler-Straße (Villa Hirsch)


Göttin der Wahrheit
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee


Grabplatte von Nicolaus de Smit
Gera >> Stadtmitte
Park der Jungend

Grabstätte und Mahnmal für 446 jüdische Opfer des Faschismus
Gera >> Ostviertel
Ostfriedhof/Dehmelstraße
Große Kirchstraße
Gera >> Stadtmitte
Gymnasium Rutheneum
Gera >> Stadtmitte
Johannisplatz 6
Handwerkerbrunnen
Gera >> Stadtmitte
Sachsenplatz

Handwerkerfiguren
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 41

Harmonikaspieler
Gera >> Stadtmitte
Enzianstraße

Hauptbahnhof mit Vorplatz
Gera >> Stadtmitte
Bahnhofsstraße

↑ nach oben