deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Rathausportal


Gera >> Stadtmitte
Markt
Rathausportal Rathausportal (BZ Handel und Dienstleistungen) Über dem Portal befindet sich das reußische und das solmssche Wappen. Das reußische Wappen zeigt den plauenschen Löwen und den Kranich für die Herrschaft Kranichfeld an der Ilm. Das solmssche Wappen verweist darauf, dass Heinrich Posthumus (1572-1635) zur Zeit der Erbauung des
Rathauses unter Vormundschaft seiner Mutter, einer geborenen Gräfin Solms, stand.
Unter diesen beiden Wappen ist das Geraer Wappen seitenverkehrt zu sehen. Darüber befindet sich der doppelköpfige Reichsadler.
Die lateinische Inschrift betrifft die Erbauung des Rathauses und deuten die reußischen Wappentiere. Das Steinmetzzeichen „TL“ weist auf den Lobedaer Steinmetzen Nicolaus Teiner oder Deiner hin.
Die 3 zu sehenden Männer sollen die zur damaligen Zeit regierenden Bürgermeister darstellen. Damals bestand ein dreifacher Rat: der Regierende, der Sitzende und der Ruhende. An der rechten Portalwand befindet sich die Geraer Elle (0,572 m).



    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Sitzgelegenheiten vorhanden
  • nächstes Behinderten WC: Schloßstraße (mit Magnetkarte oder Euroschlüssel nutzbar)
  • Stufen und Schwellen sind auf dem Weg vorhanden
  • es besteht Stolpergefahr, da die Wegfläche sehr uneben ist
  • Beschilderung ist vom Rollstuhl aus lesbar






Gedenktafel Walther Stötzner
Gera >> Stadtmitte
Schloßstraße/Durchgang zum Parkhaus am Kultur und Kongresszentrum

Gefallenendenkmal
Gefallenendenkmal Gera Taubenpreskeln
Lengenfelder Straße
Gefallenendenkmal für die Opfer des 1. Weltkrieges
Gera >>
Der Hain/Großaga
Gefallenendenkmal für die Opfer des 1. Weltkrieges und des 2. Weltkrieges
Gera >>
Hermsdorf
Geithes Passage
Gera >> Stadtmitte
zwischen Steinweg 22 und Nicolaiberg
Geraer Löwe (mit goldenem Spatz)
Gera >> Stadtmitte
Museumsplatz

Gersche Guschen
Gera >> Stadtmitte
Florian-Geyer-Straße


Gladitschturm
Gera >> Untermhaus
Metzhöhe auf dem Hainberg

Goethe-Gymnasium
Gera >> Stadtmitte
Nicolaiberg 6
Gordischer Knoten
Gera >> Untermhaus
Hermann-Drechsler-Straße (Villa Hirsch)


Grabplatte von Nicolaus de Smit
Gera >> Stadtmitte
Park der Jungend

Grabstätte und Mahnmal für 446 jüdische Opfer des Faschismus
Gera >> Ostviertel
Ostfriedhof/Dehmelstraße
Große Kirchstraße
Gera >> Stadtmitte
Gymnasium Rutheneum
Gera >> Stadtmitte
Johannisplatz 6
Handwerkerbrunnen
Gera >> Stadtmitte
Sachsenplatz

Handwerkerfiguren
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 41

Harmonikaspieler
Gera >> Stadtmitte
Enzianstraße

Hauptbahnhof mit Vorplatz
Gera >> Stadtmitte
Bahnhofsstraße

Haus des Handwerks
Gera >> Stadtmitte
Puschkinplatz 4
Haus Meyer
Gera >> Bieblach
Julius-Sturm-Straße 6


↑ nach oben