deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera


Sorge


Gera >> Stadtmitte
Sorge Sorge (BZ Handel und Dienstleistungen) Die Sorge war einst ein Straßenzug vor den Mauern der Stadt. Ursprünglich wurde nur die Nordseite bebaut, weil auf der Südseite noch im 16. Jh. der Stadtgraben offen lag. Später entstanden auch Häuser auf der Südseite. Im Jahre 1883 wurden 2 Häuser in der nördlichen Straßenflucht abgebrochen und die Humboldtstraße in die Sorge geführt. Die Galerie Späthe führte 1888 bis zur Sorge durch. Ein zweiter Durchgang wurde 1984 vom Markt bis zur Sorge geschaffen. Zu Beginn des 20. Jh. wandelte sie sich zur Hauptgeschäftsstraße um. Am 22. Februar 1892 fuhr zum ersten Mal die Straßenbahn über die Sorge, letztmalig im Juni 1984.



    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Sitzgelegenheiten sind vorhanden
  • nächstes Behinderten WC: Schloßstraße (mit Magnetkarte oder Euroschlüssel nutzbar)
  • Bordsteine sind vorhanden
  • unebene Wegflächen
  • es besteht Rutschgefahr infolge der verwendeten Materialien (Kopfsteinpflaster)






„Kleines Theater im Zentrum“
Gera >> Stadtmitte
Gustav-Hennig-Platz 5
Abel
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben
Altes Rathaus
Gera >> Stadtmitte
Markt
Aufsteigende weibliche und stürzende männliche Figur
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer

Aufsteigender
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben

Außenkanzel
Gera >> Stadtmitte
linke Außenwand der Trinitaskirche
Bauer und Dame
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer
Bergschule
Gera >> Stadtmitte
Am Ziegelberg 19
Bockdampfmaschine
Gera >> Stadtmitte
Amthorpassage/Sorge
Bodenplatte Volksaufstand
Gera >> Stadtmitte
Rudolf-Diener-Straße

Bodenrelief-Pflasterstrukturen
Gera >> Stadtmitte
Rückfront Steinweg/Naturkundemuseum
Brummochse
Gera >> Stadtmitte
Florian-Geyer-Straße

Brunnen
Gera >> Stadtmitte
Zschochernstraße
Denkmal Mutige Braut
Gera >> Stadtmitte
an der Trinitatiskirche/Talstraße

Dogge
Gera >> Stadtmitte
Hinter der Mauer
Doppelprofil - antiker und zeitgenössischer Mädchenkopf
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer

Doppelrelief Landschaft und weiblicher Torso
Gera >> Stadtmitte
Böttchergasse


ehemaliges Residenztheater
Gera >> Stadtmitte
Geschwister-Scholl-Straße 1
Erstes Geraer Krankenhaus
Gera >> Stadtmitte
Robert-Koch-Straße 6/8
Eselreiter
Gera >> Stadtmitte
Gustav-Hennig-Platz


↑ nach oben