deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Kirche „St. Elisabeth“


Gera >> Ostviertel
Nicolaistraße
Kirche „St. Elisabeth“ Kirche „St. Elisabeth“ (BZ Handel und Dienstleistungen) Die katholische Gemeinde erwarb 1896 die Wollwarenfabrik Wittmer und Schönherr. Die im Parterreraum der Fabrik eingerichtete Kapelle erhielt am 2.Juli 1896 die feierliche Weihe. Nach Plänen des Architekten Rudolf Schmidt wurde das Gebäude zu einer Kirche im Stile einer römischen Basilika umgebaut. Am 15. März 1903 erhielt die Kirche zur Einweihung den Namen St. Elisabeth. 100 Jahre später war die Bausubstanz nicht mehr sanierungsfähig. Im Jahr 2002 begann ein Kirchenneubau, rechts neben dem botanischen Garten. Am 15. November fand die Kirchweihe der neuen St. Elisabeth Kirche statt. Sie besitzt einen 18 m hohen Turm. Auf dem Dach der Kirche befinden sich 88 Solarmodule.

Kirche „St. Elisabeth“ Kirche „St. Elisabeth“ (BZ Handel und Dienstleistungen)

    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • nächstes Behinderten WC: Schloßstraße (mit Magnetkarte oder Euroschlüssel nutzbar)
  • Schwellen, Rampen und Geländer sind auf dem Weg vorhanden
  • Aufzug steht zur Verfügung
  • Zugang für Rollstuhlfahrer über
    Kleiststraße
  • Begleitperson wird empfohlen






  • <
  •  1 
  • >
Kirche „St. Elisabeth“
Gera >> Ostviertel
Nicolaistraße
Ostfriedhof
Gera >> Ostviertel
Friedhofsstraße

  • <
  •  1 
  • >

↑ nach oben