deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Gedenkstätte


Gera >> Ostviertel
Straße des Bergmanns
Gedenkstätte Ehrenmal Sowjetische Soldaten (BZ Handel und Dienstleistungen) Neben der Straße des Bergmanns, östlich vor dem Ostfriedhof, steht das Denkmal. Eine Gedenkstätte für 53 gefallene Soldaten und Offiziere. Es zeigt einen Sowjetsoldaten, der die rote Fahne des Sieges trägt, Hand in Hand mit einem Arbeiter. Dieses große Freiflächenprojekt wurde von W. Schmeil und L. Gutte geschaffen. Das Bronzemonument stammt von J. F. Rogge. Am 8.Mai 1959 wurde es eingeweiht.




    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30m Wegbreite
  • Sitzgelegenheiten sind vorhanden
  • es befinden sich Treppen auf dem Weg (Geländer vorhanden)
  • es besteht Stolpergefahr, da die Wegfläche sehr uneben ist (Kies und Schotter)
  • Ehrenmal ist über Rasen zu erreichen




Haus des Handwerks
Gera >> Stadtmitte
Puschkinplatz 4
Haus Meyer
Gera >> Bieblach
Julius-Sturm-Straße 6


Haus Schulenburg
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 120
Hauszeichen Rittergasse
Gera >> Stadtmitte
Rittergasse 2, 4 und 5


Hauszeichen Schuhgasse
Gera >> Stadtmitte
Schuhgasse 1, 4, 6, 8
Hauszeichen Schuhgasse 7
Gera >> Stadtmitte
Schuhgasse 7
Heilkraft und Heilkunst
Gera >> Debschwitz
Klinikum

Heinrichsgrün
Gera >> Debschwitz
Herbert-Liebs-Kampfbahn
Gera >> Debschwitz
Haeckel-Straße 32

Historische Höhler
Gera >> Stadtmitte
Eingang Steinweg/Ecke Geithes Passage/Nicolaiberg 3
Holzhaus
Gera >> Debschwitz
Vollersdorfer Straße 15
Holzhaus
Gera >> Debschwitz
Vollersdorfer Straße 13
Hommage a Dix
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee
Hundegruppe
Gera >> Bieblach-Ost
Liebigweg


Industriebau Golde
Gera >> Debschwitz
Wiesestraße 202
Johannisplatz
Gera >> Stadtmitte
Johannisplatz
Junge mit Taube
Gera >> Stadtmitte
Enzianstraße


Jüngling
Gera >> Debschwitz
Klinikum I/Parkanlage
Kalte Eiche
Gera >> Ernsee
Kängurugruppe
Gera >> Lusan
Zeulsdorfer Straße/Eichenstraße

↑ nach oben