deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Gedenktafel Karl Matthes


Gera >> Lusan
Karl-Matthes-Straße 6

Gedenktafel Karl Matthes Gedenktafel Karl Matthes (BZ Handel und Dienstleistungen) Karl Matthes wurde am 24. September 1867 in Gera geboren und starb am 13.12.1950 in Gera. Er war von Beruf Weber. Karl Matthes war Mitglied der KPD, und in dieser Eigenschaft im Jahre 1920 Mitglied des Geraer Gemeinderates. Er ist besonders bekannt als ein Geraer antifaschistischer Widerstandskämpfer, der während der Zeit des Faschismus die illegale Arbeit seiner Partei in den Wohngebieten aufrecht erhielt. Im Februar 1942 wurde er zusammen mit anderen politischen Funktionären verhaftet und zu Zuchthaus und Ehrverlust verurteilt. Nach 1945 gehörte Matthes zu den Aktivisten der ersten Stunde.



    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Stufen sind auf dem Weg vorhanden
  • Beschilderung ist vom Rollstuhl aus lesbar




Kavaliershaus
Gera >> Untermhaus
Biermannplatz 1
Kindergruppe
Gera >> Stadtmitte
Gustav-Hennig-Platz 5
Kirche Dorna
Gera >> Bieblach-Ost
Dorna Nr. 2
Kirche Dürrenebersdorf
Gera >>Dürrenebersdorf
Schmiedestraße 3
Kirche Frankenthal
Gera >> Frankenthal
Frankenthaler Straße
Kirche Großaga
Gera >> Großaga
Schulstraße
Kirche Kaimberg
Gera >> Kaimberg
Kirche Langenberg
Gera >> Langenberg
Zeitzer Straße 3
Kirche Liebschwitz
Gera >>Liebschwitz
Teichstraße
Kirche Niebra
Gera >> Falka
Niebra Nr. 7
Kirche Oberröppisch
Gera >>Röppisch
Oberes Dorf

Kirche Pforten
Gera >> Pforten
An der Plauenschen Straße
Kirche Roben
Gera >> Roben
Kirche Röpsen
Gera >> Bieblach-Ost
Röpsen 46a
Kirche Söllmnitz
Gera >> Söllmnitz

Kirche Taubenpreskeln
Gera >>Taubenpreskeln
Lengenfelder Straße


Kirche Thieschitz
Gera >> Thieschitz
Am Gipsabbruch
Kirche Thränitz
Gera >> Thränitz
Am Thränitzer Berg
Kirche Trebnitz
Gera >> Trebnitz
Kirche Unterröppisch
Gera >>Röppisch

↑ nach oben