deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera


Gedenktafel Paul König


Gera >> Lusan
Felbrigstraße 2 und 92


Gedenktafel Paul König Gedenktafel Paul König (BZ Handel und Dienstleistungen) Paul König wurde am 27.12.1874 in Gera geboren und ist am 22.10.1955 in Gera gestorben. Er war Textilarbeiter. Im Jahr 1924 wurde er Vorsitzender der „Roten Hilfe“ in Gera. Er reiste 1925 mit der ersten deutschen Arbeiterdelegation in die Sowjetunion. Er wurde mehrfach wegen seiner Teilnahme am Widerstandskampf gegen das NS-Regime verhaftet. Nach 1945 zählte er mit zu den Aktivisten der ersten Stunde.



    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Stufen und Bordsteine sind auf dem Weg vorhanden
  • Beschilderung ist vom Rollstuhl aus lesbar
  • Treppen befinden sich auf dem Weg
  • Begleitperson wird empfohlen





Stolpersteine
Gera >>Ostviertel
Nestmannstraße 1
Südbahnhof
Gera >> Stadtmitte
Sachsenplatz
Südfriedhof
Gera >> Debschwitz
Wiesestraße

Theater Altenburg-Gera
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee
Theaterportal
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee 2

Thorstensoneiche
Gera >> Debschwitz
Kuckucksdiele/Faulenzerweg
Tierpark Gera
Gera >> Debschwitz
Am Martinsgrund/Straße des Friedens 85

Tiertorso
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee

Tonhalle
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 1

Trinkbrunnen
Gera >> Debschwitz
Zugang des Geraer Tierparks/Straße es Friedens 85

Tröpfelbrunnen Kindergruppe
Gera >> Bieblach/Tinz
Seniorenheim Grüner Weg/Berliner Straße 210
Ufer-Elster-Park
Gera >> Stadtmitte
Untermhäuser Brücke
Gera >> Untermhaus
Untermhäuser Friedhof
Gera >> Untermhaus
Untermhäuser Straße

Vater mit Kindern
Gera >> Bieblach
Erich-Mühsam-Straße 41
Villa Aster
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee 19




Villa Bach
Gera >> Stadtmitte
Berliner Straße 2

Villa Bardzki
Gera >> Bieblach
Julius-Sturm-Straße 2

Villa Bauer
Gera >> Untermhaus
Tobias-Hoppe-Straße 1




Villa Bergner
Gera >> Stadtmitte
Gagarinstraße 26

↑ nach oben