deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Villa Stang


Gera >> Stadtmitte
Lessingstraße 4
Villa Stang Villa Stang (BZ Handel und Dienstleistungen) Architekt: Georg Aster
Jahr der Entstehung: 1884

Die Villa wurde für Kaufmann und Fabrikant Albert Stang geschaffen. Im Jahre 1897 wurde das Grundstück durch einen schmiedeisernen Zaun eingefriedet. Der Architekt Alfred Rudolf Zetzsche erweiterte das Grundstück im gleichen Jahr durch eine weitere Öffnungsachse. Seitdem ist ein Zugang von der Straßenseite möglich. In einen Wintergarten wurde die Veranda umgewandelt und in den Jahren 1959 bis 1960 erfolgte der Umbau der Villa in Einzelwohnungen. Die Sanierung fand 1994 statt.


    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • nächstes Behinderten WC: Schloßstraße (mit Magnetkarte oder Euroschlüssel nutzbar)
  • Schwellen und Bordsteine sind auf dem Weg vorhanden




Kunstpavillon
Gera >> Untermhaus
Hofwiesenpark

Landhaus Günther
Gera >> Lusan
Zeulsdorf 26
Liebe Grabstein
Gera >> Stadtmitte
Park der Jugend
Liebedenkmal
Gera >> Debschwitz
Hainberg

Liebigsches Gartenhaus
Gera >> Stadtmitte
Amthorstraße 4
Lummersches Backhaus
Gera >> Untermhaus
Gries 1
Lutherlinde
Gera >> Ostviertel
Hohe Straße
Macherusdenkmal
Gera >>Untermhaus
An der Orangerie

Mädchen mit Apfel
Gera >> Stadtmitte
Heinrichstraße
Mädchenakt
Gera >> Debschwitz
Klinikum I/Parkanlage

Mann mit Kind
Gera >> Langenberg
Ludwig-Haase-Straße 8
Markt
Gera >> Stadtmitte
Metallplastiken
Gera >> Debschwitz
Eiselstraße 44
Mohrenplatz
Gera >> Untermhaus
Mosaik
Gera >> Stadtmitte
Heinrichsstraße 27

Muffelkopf
Gera >> Debschwitz
Am Martinsgrund
Mühle
Gera >> Untermhaus
Schloß Osterstein
Mühlstein der ehemaligen Klotzmühle
Gera >> Stadtmitte
Mühlgraben/Reichstraße
Mundharmonikaspieler
Gera >> Bieblach
Johannes-R.-Becher-Straße
Museum für angewandte Kunst (MAK)
Gera >> Stadtmitte
Greizer Straße 37/39

↑ nach oben