deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Villa Ferber


Gera >> Stadtmitte
Tivolistraße 1
Villa Ferber Villa Ferber (BZ Handel und Dienstleistungen) Jahr der Entstehung: 1886

Der Standort der Villa war zur Zeit der Entstehung ein ruhiger Platz. Robert Hermann Ferber ließ sich die Villa erbauen. Sein Großvater war der Fabrikant Moritz Rudolph Ferber, der Erbauer des Ferberturms. Die äußere Form der Villa erinnert an einen englischen Landsitz. Nicht sehr häufig anzutreffen in Gera ist das sehr hohe Mansardendach, das etwa ein Drittel der gesamten Gebäudehöhe einnimmt. Die südliche Fassade verläuft parallel zur Tivolistraße und an der Ostseite der Villa befindet sich in der Mitte des Gebäudes, in einem durchgehenden Erker, die Eingangstür. Alle Fenstereinfassungen sowie das Portal sind aus Sandstein gefertigt. Die Fassadenflächen sind mit roten Ziegelklinkern verkleidet und an der Nordseite befindet sich ein ebenfalls durchgehender Erker.


    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Sitzgelegenheiten sind in der Umgebung vorhanden
  • nächstes Behinderten WC: Schloßstraße (mit Magnetkarte oder Euroschlüssel nutzbar)
  • Bordsteine sind auf dem Weg vorhanden
  • es besteht Stolper- und Rutschgefahr, da die Wegfläche sehr uneben ist





Villa Stahl
Gera >> Debschwitz
Vollersdorfer Straße 43

Villa Stang
Gera >> Stadtmitte
Lessingstraße 4
Villa Steudner
Gera >> Lusan
Wiesestraße 226/226a
Villa Strebel
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 110




Villa Voß
Gera >> Untermhaus
Parkstraße 10




Villa Weber
Gera >> Untermhaus
Heinrich-Laber-Straße 2
Villa Weber
Gera >> Stadtmitte
Goethestraße 8

Villa Wetzel
Gera >> Debschwitz
Vollersdorfer Straße 45
Villa Wetzel
Gera >> Debschwitz
Heinrich-Schütz-Straße 21

Villa Wieprecht/Uhlmann
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 106

Villa Zetzsche
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 114




Wohnhaus Halpert
Gera >> Stadtmitte
Kurt-Keicher-Straße 11

↑ nach oben