deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Villa Schelling/Luboldt


Gera >> Stadtmitte
Goethestraße 4

Villa Schelling/Luboldt Villa Schelling/Luboldt (BZ Handel und Dienstleistungen) Architekt: Zaenker
Jahr der Entstehung: 1903

Der Erbauer der Villa gehörte zu den alteingesessenen und angesehensten Familien der Stadt Gera. Die Villa war einst noch von Feldern und Gärten umgeben. Sie diente bis in die 60er Jahre der Familie als Wohnhaus. Heute liegt die Villa in der Mitte der Stadt. Im Jahre 1904 konnte die Familie Schelling mit ihren beiden Kindern einziehen. Das Gebäude besteht aus einem Sockelgeschoss, mit einer großen Küche, vielen Wirtschaftsräumen sowie ein Bad für das Personal und einem Rotweinkeller. Im Obergeschoss und im ausgebauten Dachgeschoss befanden sich die Wohnräume. Die Villa war mit allen damaligen, denkbaren Erneuerungen ausgestattet. Werner Luboldt erbte das Gebäude nach dem Tod seiner Mutter und seiner Großmutter. Die Villa wurde in den 70er Jahren enteignet. Heute ist Werner Luboldt wieder Besitzer der Villa.



    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • nächstes Behinderten WC: Hauptbahnhof (mit Euroschlüssel nutzbar)
  • Stufen und Treppen sind auf dem Weg vorhanden




Gedenktafel Rudolf Scheffel
Gera >> Debschwitz
Rudolf-Scheffel-Straße 18
Gedenktafel Walther Stötzner
Gera >> Stadtmitte
Schloßstraße/Durchgang zum Parkhaus am Kultur und Kongresszentrum

Gefallenendenkmal
Gefallenendenkmal Gera Taubenpreskeln
Lengenfelder Straße
Gefallenendenkmal für die Opfer des 1. Weltkrieges
Gera >>
Der Hain/Großaga
Gefallenendenkmal für die Opfer des 1. Weltkrieges und des 2. Weltkrieges
Gera >>
Hermsdorf
Geithes Passage
Gera >> Stadtmitte
zwischen Steinweg 22 und Nicolaiberg
Geraer Löwe (mit goldenem Spatz)
Gera >> Stadtmitte
Museumsplatz

Gersche Guschen
Gera >> Stadtmitte
Florian-Geyer-Straße


Gladitschturm
Gera >> Untermhaus
Metzhöhe auf dem Hainberg

Goethe-Gymnasium
Gera >> Stadtmitte
Nicolaiberg 6
Gordischer Knoten
Gera >> Untermhaus
Hermann-Drechsler-Straße (Villa Hirsch)


Göttin der Wahrheit
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee


Grabplatte von Nicolaus de Smit
Gera >> Stadtmitte
Park der Jungend

Grabstätte und Mahnmal für 446 jüdische Opfer des Faschismus
Gera >> Ostviertel
Ostfriedhof/Dehmelstraße
Große Kirchstraße
Gera >> Stadtmitte
Gymnasium Rutheneum
Gera >> Stadtmitte
Johannisplatz 6
Handwerkerbrunnen
Gera >> Stadtmitte
Sachsenplatz

Handwerkerfiguren
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 41

Harmonikaspieler
Gera >> Stadtmitte
Enzianstraße

Hauptbahnhof mit Vorplatz
Gera >> Stadtmitte
Bahnhofsstraße

↑ nach oben