deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Villa Schelling/Luboldt


Gera >> Stadtmitte
Goethestraße 4

Villa Schelling/Luboldt Villa Schelling/Luboldt (BZ Handel und Dienstleistungen) Architekt: Zaenker
Jahr der Entstehung: 1903

Der Erbauer der Villa gehörte zu den alteingesessenen und angesehensten Familien der Stadt Gera. Die Villa war einst noch von Feldern und Gärten umgeben. Sie diente bis in die 60er Jahre der Familie als Wohnhaus. Heute liegt die Villa in der Mitte der Stadt. Im Jahre 1904 konnte die Familie Schelling mit ihren beiden Kindern einziehen. Das Gebäude besteht aus einem Sockelgeschoss, mit einer großen Küche, vielen Wirtschaftsräumen sowie ein Bad für das Personal und einem Rotweinkeller. Im Obergeschoss und im ausgebauten Dachgeschoss befanden sich die Wohnräume. Die Villa war mit allen damaligen, denkbaren Erneuerungen ausgestattet. Werner Luboldt erbte das Gebäude nach dem Tod seiner Mutter und seiner Großmutter. Die Villa wurde in den 70er Jahren enteignet. Heute ist Werner Luboldt wieder Besitzer der Villa.



    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • nächstes Behinderten WC: Hauptbahnhof (mit Euroschlüssel nutzbar)
  • Stufen und Treppen sind auf dem Weg vorhanden




Weiblicher und männlicher Torso
Gera >> Stadtmitte
Böttchergasse
Wisent
Gera >> Debschwitz
Am Martinsgrund/Straße des Friedens
Wohnhaus Halpert
Gera >> Stadtmitte
Kurt-Keicher-Straße 11
Zabelgymnasium
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 7
Zabelstein
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 7
Zeidler
Gera >> Debschwitz
Tierpark
Ziege
Gera >> Lusan
Kiefernstraße
Zwei Löwen
Gera >> Stadtmitte
Schuhgasse/Greizer Straße
„Am Abend“
Gera >> Ostviertel
Botanischer Garten/Schillerstraße/Nicolaistraße
„Otto-Dix-Schule“
Gera >> Untermhaus
Gutenbergstraße 1
„Zwötzner Schule Gera“
Gera >> Zwötzen
Fritz-Reuter-Straße 7

↑ nach oben