deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Gedenkstein Karl Wartenburg


Gera >> Stadtmitte
Park der Jugend

Gedenkstein Karl Wartenburg Gedenkstein Karl Wartenburg (BZ Handel und Dienstleistungen) Hier befindet sich der Gedenkstein von Karl Wartenburg mit Bildnis und einem Spruch. Er wurde am 13. November 1826 in Leipzig geboren und ist am 24. April 1889 in Gera gestorben. Er war Schriftsteller und Jurist. Er studierte von 1847 bis 1851 Jura in Leipzig. Als Student nahm er an den revolutionären Bewegungen von 1848/49 teil. Seit 1858 war er in Gera tätig. Ab dem Jahre 1874 arbeitete er als Redakteur des „Geraischen Tageblattes“. Er war Schriftsteller, Theaterdichter und freier Mitarbeiter bei Zeitungen, sowie bürgerlich fortschrittlicher Politiker. Langjähriges Mitglied im Geraer Stadtrat und seit 1871 im Reußischen Landtag. Er ist bekannt als der „Tribun von Gera“. Karl Wartenburg war Gründer des „Arbeiterbildungsvereins“ in Gera 1861.





    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • Sitzgelegenheiten in der Umgebung vorhanden
  • nächstes Behinderten WC: Schloßstraße (mit Magnetkarte oder Euroschlüssel nutzbar)
  • Objekt ist für Blinde zum Tasten erreichbar
  • es besteht Stolpergefahr, da die Wegfläche sehr uneben ist
  • auf der Rasenfläche besteht Rutschgefahr
  • Begleitperson wird empfohlen




Klinik Schäfer
Gera >> Stadtmitte
Gagarinstraße 19


Knabe mit Apfel
Gera >> Stadtmitte
Park der Jugend

Kopfsteinpflaster im Innenhof des Museums für angewandte Kunst
Gera >> Stadtmitte
Greizer Straße

Kultur- und Kongresszentrum
Gera >> Stadtmitte
Schloßstraße 1

Liebe Grabstein
Gera >> Stadtmitte
Park der Jugend
Liebigsches Gartenhaus
Gera >> Stadtmitte
Amthorstraße 4
Mädchen mit Apfel
Gera >> Stadtmitte
Heinrichstraße
Markt
Gera >> Stadtmitte
Mosaik
Gera >> Stadtmitte
Heinrichsstraße 27

Mühlstein der ehemaligen Klotzmühle
Gera >> Stadtmitte
Mühlgraben/Reichstraße
Museum für angewandte Kunst (MAK)
Gera >> Stadtmitte
Greizer Straße 37/39
Naturkundemuseum mit Höhler Nr. 188
Gera >> Stadtmitte
Nicolaiberg/Nicolaistraße 3

Nicolaus de Smit
Gera >> Stadtmitte
De-Smit-Straße/Ecke Hainstraße
Organische Formen
Gera >> Stadtmitte
Stadtgraben/Stadtmauer
Pflastergestaltung - Bodenintarsien
Gera >> Stadtmitte
Sorge/Schloßstraße/Humboldtstraße/Leipziger Straße
Pinguinbrunnen
Gera >> Stadtmitte
Ernst-Toller-Straße

Platz der Republik
Gera >> Stadtmitte
Platz der Republik

Portal Alte Synagoge
Gera >> Stadtmitte
Platz der Republik/Anna-Schneider Weg

Portal ehem. Kutschbachsches Haus
Gera >> Stadtmitte
Johannisplatz 2


Portal Ferbersches Haus
Gera >> Stadtmitte
Greizer Str. 37

↑ nach oben