deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera


Villa Böhnert


Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 16


Villa Böhnert Villa Böhnert (BZ Handel und Dienstleistungen) Baumeister: Johann Friedrich Schnacke

Die Villa Böhnert mit Vorgarten wurde 1861 von den Maurermeister L. Schnacke entworfen. Sie wurde 1874 für den Kaufmann Carl Böhnert nach Plankorrekturen durch den Baumeister Johann Friedrich Schnacke errichtet. Zur gleichen Zeit entstand südöstlich der Grundstücksecke ein Pferdestall. Ein zweigeschossiges Lagergebäude schloss sich gegenüber an der Westseite an. Es wurde in den 1890er Jahren durch Architekten Fritz Köberlein erweitert, unterkellert und an den Pferdestall angebunden. Es fanden viele Umbauten unter verschiedenen Eigentümern statt. Durch den Architekten Paul Schraps erfolgte 1958 der Ausbau des Lagergebäudes für Wohnzwecke. Im Jahr 1999/2000 fanden Instandsetzungen statt.



    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
  • lange Steigungen auf dem Weg zum Objekt




Kirche Großaga
Gera >> Großaga
Schulstraße
Kirche Kaimberg
Gera >> Kaimberg
Kirche Langenberg
Gera >> Langenberg
Zeitzer Straße 3
Kirche Liebschwitz
Gera >>Liebschwitz
Teichstraße
Kirche Niebra
Gera >> Falka
Niebra Nr. 7
Kirche Oberröppisch
Gera >>Röppisch
Oberes Dorf

Kirche Pforten
Gera >> Pforten
An der Plauenschen Straße
Kirche Roben
Gera >> Roben
Kirche Röpsen
Gera >> Bieblach-Ost
Röpsen 46a
Kirche Söllmnitz
Gera >> Söllmnitz

Kirche Taubenpreskeln
Gera >>Taubenpreskeln
Lengenfelder Straße


Kirche Thieschitz
Gera >> Thieschitz
Am Gipsabbruch
Kirche Thränitz
Gera >> Thränitz
Am Thränitzer Berg
Kirche Trebnitz
Gera >> Trebnitz
Kirche Unterröppisch
Gera >>Röppisch

Kirche Weißig
Gera >> Weißig
Hofer Straße
Kirche Wernsdorf
Gera >> Söllmnitz

Kirche „Heiliger Maximilian Kolbe“
Gera >> Lusan
Otto-Rothe-Straße 43
Kirche „St. Elisabeth“
Gera >> Ostviertel
Nicolaistraße
Kirche „St. Johannis“
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße

↑ nach oben