deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan



Simsonbrunnen


Gera >> Stadtmitte
Markt
Simsonbrunnen Simsonbrunnen mit Stadtapotheke im Hintergrund (BZ Handel und Dienstleistungen ) Der Brunnen auf dem Markt stellt den Simson dar, wie er einen Löwen bezwingt. Er wurde von Casper Junghans d.Ä. zu Rochlitz im Jahre 1685 aus Falkaer Sandstein angefertigt. Im Jahre 1931/32 wurde der Brunnen wegen Sturmschäden von Fritz Kröner, Rudolf Tympel, Otto Hager und Otto Oettel aus Unterfränkischem Muschelkalk überarbeitet. Eine 3. Fassung entstand 1979 von dem Künstler Heinz Plath. Er arbeitete mit Postaer Hartsandstein.


    Hinweise zur Barrierefreiheit
  • 1,30 m Wegbreite
    Sitzgelegenheiten vorhanden
  • nächstes Behinderten WC: Schloßstraße (mit Magnetkarte oder Euroschlüssel nutzbar)
  • Stufen sind auf dem Weg vorhanden





Villa Dix
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee 17

Villa Eichenberg
Gera >> Stadtmitte
Goethestraße 1


Villa Feistkorn
Gera >> Stadtmitte
Goethestraße 6
Villa Ferber
Gera >> Stadtmitte
Tivolistraße 1
Villa Gustav Kühn
Gera >> Stadtmitte
Gagarinstraße 24
Villa Hacke
Gera >> Ostviertel
Schillerstraße 7b
Villa Haller
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 67




Villa Häußler
Gera >> Stadtmitte
Friedrich-Engels-Straße 9
Villa Häußler
Gera >> Stadtmitte
Berliner Straße 19
Villa Helene
Gera >> Stadtmitte
Goethestraße 12

Villa Heß
Gera >> Untermhaus
Küchengartenallee 11

Villa Hirsch
Gera >> Untermhaus
Hermann-Drechsler-Straße 2
Villa Hirsch/Bauer
Gera >> Untermhaus
Tobias-Hoppe-Straße 4
Villa Ida Raaz
Gera >> Langenberg
Von-Ossietzky-Straße 30
Villa Jaeger
Gera >> Debschwitz
Straße des Friedens 108

Villa Jahr
Gera >> Debschwitz
Tschaikowskistraße 39

Villa Louis Hirsch/Ruckdeschel
Gera >> Stadtmitte
Geschwister-Scholl-Straße 15
Villa Maurer
Gera >> Stadtmitte
Gagarinstraße 14




Villa Mazur
Gera >> Stadtmitte
Ebelingstraße 10

Villa Meyer
Gera >> Stadtmitte
Clara-Zetkin-Straße 9


↑ nach oben