deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


Eingeschränktes barrierefreies Fahrtenangebot ab 21. September


Mehrere Niederflurbahnen infolge von Unfällen nicht einsatzfähig

Auf der Straßenbahnlinie 3 zwischen Bieblach-Ost und Lusan Zeulsdorf ist vom 21. bis 25. September 2020 mit einem eingeschränkt barrierefreiem Fahrtenangebot zur rechnen, teilt die GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH mit. Demnach soll eine barrierefreie Fahrt im besagten Zeitraum alle 40 Minuten erfolgen.

Grund für diese Einschränkung sind mehrere unverschuldete Verkehrsunfälle, zu denen es in den letzten Wochen mit Niederflurbahnen vom Typ NGT8G kam. Erst heute (18.09.) ereignete sich ein weiterer Unfall. Die Bahn Nr. 209 der GVB mbH stoß gegen 11:37 Uhr im Bereich der Kreuzung Nürnberger Str. / Zeulenrodaer Str. mit einem Transporter zusammen, der die Vorfahrt missachtet hatte. Infolge der Unfälle sind nun mehrere Niederflurbahnen vom Typ NGT8G nicht einsatzfähig und mussten daher zeitweilig außer Betrieb genommen werden.

Fahrtausfälle wird es zum aktuellen Stand nicht geben.

Die GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH bittet alle Fahrgäste um Verständnis.


Veröffentlichung: 18.09.2020