deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


Mehr als 75 Geraer für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

„Silberner Simson“ geht an Helga Klinger, Vorsitzende der Gesellschaft der Theater und Konzertfreunde Gera e.V. – Dieses Jahr neu: Preis der Wirtschaft und zwei Sonderpreise - Oberbürgermeister Julian Vonarb bedankt sich bei den vielen Ehrenamtlichen und Sponsoren


Gruppenfoto aller Geehrten (Tim Christensen) Das hohe Engagement und die langjährige Tätigkeit im Ehrenamt von mehr als 75 Geraer Bürgerinnen und Bürgern wurde am 5. Dezember 2019 während einer Festveranstaltung zum Tag des Ehrenamtes in der Tonhalle gewürdigt. Oberbürgermeister Julian Vonarb, die Stiftungsvorsitzende der Thüringern Ehrenamtsstiftung sowie Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung zeichneten Ehrenamtliche stellvertretend für die aus allen Bereichen des Lebens und der Bevölkerungsschichten stammenden Menschen aus, die in Gera in Selbsthilfegruppen, Vereinen, Organisationen und Projekten aktiv sind.
Oberbürgermeister Julian Vonarb gratulierte Helga Klinger zur höchsten Auszeichnung des Abends mit dem Silbernen Simson. (Tim Christensen) Den „Silbernen Simson“ erhielt in diesem Jahr die Vorsitzende der Gesellschaft der Theater und Konzertfreunde Gera e.V., Helga Klinger. „Seit fast 30 Jahren, seit der Gründung des Vereins, engagiert sich Frau Klinger für unser Theater und den Erhalt einer reichen und vielfältigen Kulturlandschaft in unserer Stadt. Theater ist Ihr Leben und für Ihren unermüdlichen, kulturellen Einsatz, erhalten Sie heute den Silbernen Simson“, würdigte Oberbürgermeister Julian Vonarb das Engagement von Helga Klinger in seiner Laudatio.
Freuen sich gemeinsam – Geehrte mit ihren Laudatoren von links: René Soboll (FD-Leiter Sport und Ehrenamt), Claudius Oleszak (TAG Wohnen und Service GmbH), Dr. Udo Pleißner (Geehrter), Sybille Thomae (Leiterin der Ehrenamtszentrale), Heinze Roeske (Geehrter), Ralf Peter (Geehrter), Pierre Lüderitz (SB/in Zivil- und Katastrophenschutz) und Oberbürgermeister Julian Vonarb (Tim Christensen) Neu in diesem Jahr ist der Preis der Wirtschaft, der durch TAG Wohnen-Standortleiter Claudius Oleszak übergeben wird. Das Unternehmen sponsert den Preis, den Dr. Udo Pleißner, stellvertretend für das Engagement der Arbeitsgruppe zur Regulierung der Stadttaubenpopulation, erhält. Das Projekt begeht in diesem Jahr 25-jähriges Jubiläum und ist eines von zahlreichen Projekten der Ehrenamtszentrale.

Zwei Sonderpreise gehen an Ralf Peter für sein Engagement im Katastrophenschutz und im ASB (Katastrophenschutz-Medaille in Bronze) sowie an Heinz Roeske, der unermüdlich als Bürgerreporter im Einsatz ist und die Geraer über das Geschehen in ihrer Stadt auf dem Laufenden hält.


5 Ehrenamtszertifikate wurden übergeben von der Stiftungsratsvorsitzenden der Thüringer Ehrenamtsstiftung Heike Werner und unserem Oberbürgermeister Julian Vonarb Von links: Heike Werner, Heidi Hawel, Ingo Hüttner, Helga Schumann und Julian Vonarb (Tim Christensen) Weiter wurden geehrt: 25 Ehrenamtliche (davon vier Teams) mit der Ehrenurkunde der Stadt Gera, zehn Ehrenamtliche mit dem Ehrenbrief des Sports, zehn Ehrenamtliche mit der Thüringer Ehrenamtscard und fünf Ehrenamtliche mit dem Thüringer Ehrenamtszertifikat. Unter den Geehrten waren auch 11 Vorsitzende von Geraer Selbsthilfegruppen. Jeder dritte Geraer engagiert sich ehrenamtlich in seiner Freizeit. Besonders junge Leute möchte die Stadt an das Ehrenamt heranführen und ihre Motivation und ihr Bewusstsein dafür fördern. Circa 300 Jugendliche aus Gera beteiligten sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag im Juni dieses Jahres. Die Einsatzstellen konnten sich auch in diesem Jahr über sehr aktive und engagierte Schüler freuen.
Insgesamt 10 Bürgerinnen und Bürger konnten sich über die Auszeichnung der Thüringer Ehrenamtscard freuen. (Tim Christensen) Die Ehrenamtszentrale am Kornmarkt 7 untergliedert sich in vier große Bereiche: Das Büro Lokale Agenda 21, das sich als Anlaufstelle sieht und koordinierende und organisatorische Aufgaben wahrnimmt. So werden erfolgreiche Projekte zum Umweltschutz wie z.B. das o.g. Taubenregulierungsprojekt umgesetzt. Die Freiwilligenagentur bietet nicht nur Hilfe für andere, sondern bedeutet auch persönliche Weiterentwicklung, die Chance, sich aktiv in das Geschehen der Stadt Gera einzumischen und verschiedenste Aktivitäten mitzugestalten. Gute Arbeit leistet auch die Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen. Immer mehr Menschen nutzen die Chance, in einer Selbsthilfegruppe seelische Probleme und Konflikte oder die Begleiterscheinungen von chronischen Erkrankungen zu bewältigen. Betroffene, aber auch Angehörige sind angesprochen. Das Seniorenbüro berät und informiert Bürgerinnen und Bürger zur Seniorenarbeit, hilft bei der Bildung von Interessengruppen im Bereich der Seniorenbetreuung oder unterstützt den Seniorenbeirat der Stadt Gera.
An 10 Engagierte im Bereich Sport wurde der „Ehrenbrief des Sports“ überreicht. (Tim Christensen) Die diesjährige Festveranstaltung wurde von der Thüringer Ehrenamtsstiftung finanziell unterstützt. Zahlreiche Vereine, Verbände, Selbsthilfegruppen und andere erhielten von dieser Institution ebenfalls Hilfe. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit dem Netzwerk der Freiwilligenagenturen, zu der auch die Ehrenamtszentrale der Stadt Gera gehört. An der Veranstaltung nahmen als Gäste Sponsoren der Thüringer Ehrenamtscard und Unterstützer der Ehrenamtszentrale Gera teil. Dazu gehören u.a. städtische Einrichtungen, wie die Volkshochschule, Geraer Museen, kommunale Bäder, der Tierpark und die Stadt- und Regionalbibliothek sowie Globus Handelshof, UCI Kinowelt, Stadtapotheke und das Kabarett Fettnäpfchen. Ein besonderer Dank gilt der TAG Wohnen, die die Geschenkgutscheine für die Geehrten für das Theater bereitgestellt hat, dem Selgros Cash&Carry für das Sponsoring von Getränken sowie allen Akteuren, die das Rahmenprogramm mit gestaltet haben.

Auszeichnungen der Stadt Gera - Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember 2019

Bereich Soziales

 

Lisa Kreußler

Wolfgang Hagemeister

Gudrun Förstel

Nina Savenkow

Sonja Seidel

DO Telefon-Seelsorge

DO Kleiderkammer

OTEGAU – nig-Zeitung

Weißer Ring e.V.

Tischlein deck dich/ Die helfende Hand e.V.

Söllmnitzer Kirche/ Vorsitzende der Ortsgruppe der VS

Ehenamtl. Leiterin der Nähstube

Volkssolidarität

DO Diakonie Ostthüringen

Kleiderkammer KostbarPlus DO Diakonie Ostthüringen

Otegau

Card

Urkunde

Urkunde

Card

Urkunde

Teamurkunde

Teamurkunde

Teamurkunde

Bereich Kinder und Jugend

 

Elke Dubran

Simone Eger

Ingo Krüger

Heiko Wendrich

Kita „Langenberger Zwerge“

Willkommensdienst

Seniorpartner in School“ Landesverband Thüringen e.V.

Vors. des Studentenfördervereins Gera e.V.

Card

Urkunde

Urkunde

Urkunde

Bereich Selbsthilfegruppen

 

Barbara Kästel

Irina Trinks

Heidi Hawel

Frank Zywietz

Axel Riedl

Bärbel Berger

Michaela Tänzler

Beatrix Peter

Ingo Hüttner

Heike Manske

Peter Fuchs

SHG „Stehauf“

Initiative gegen den Herztod e.V.

SHG Pflegende Angehörige von Alzheimer und Demenzer

Mitglied beim DsCM e.V.

SHG „ALOA“ – Anders leben ohne Alkohol

SHG Hepatitis-C

SHG „Blaues Kreuz“

SHG TABU

Gehörlosenverein Gera 1894 e.V.

SHG Fibromyalgie

SHG COPD

Urkunde

Urkunde

Zertifikat

 

Urkunde

Urkunde

Urkunde

Urkunde

Urkunde

Zertifikat

Urkunde

Urkunde

 

Bereich Kultur

 

Ronald Knoll

Olaf Zeidler

Karin Schuhmann

Christiane Schaller

Gabriele Graupner

Helga Schumann

Sonja Walther

Klaus Bergholz

Dr. Günther Keil

Vorstandsmitglied im Kulturbund e.V.

Geraer Mineralien und Fossilienfreunde e.V.

Verein zur nachhaltigen Förderung der Bundesgartenschau Gera-Ronneburg 2007 e.V.

Verein zur Erhaltung der Geraer Höhler e.V.

Heimatverein Aga e.V.

Bibliothekförderverein „Buch und Leser“ e.V.

Geschichtsverein Zwötzen e.V.

Gästeführer Region Gera e.V.

Mitglied des Denkmalbeirates

Urkunde

Card

Card

Urkunde

Urkunde

Zertifikat

Urkunde

Urkunde

Urkunde

 

Bereich Sport

 

Michael Kroll

Klaus Rosenkranz

Karin Gläser

Denise Oberöder

Alexandra Alte

Hannes Kärner

Ilona Preußer-Heinrich

Ingolf Wenzel

Bodo Wagner

Mandy Höhnisch

Peter Krasemann

Frank Lissek

Klaus Dieter Hitschke

Annett Fischer

Holger Tix

Gudrun Popp

Kamelia Mölle

Mirco und Julia Peter

1.SV Gera e.V.

Geraer Sportverein Hermes e.V.

SV Langenberg e.V.

Turnverein Gera

JFC Gera

Geraer Volleyballclub e.V.

Radfahrerclub Solidarität1895 Gera e.V.

Priv. Schützengesellschaft Gera e.V.

Abteilung TT-LSC

TSV 1880 Gera-Zwötzen/ Abteilung Triathlon

SSV Gera 1990 e.V.

SV Söllmnitz e.V.

Rollschnelllaufverein RSV Blau Weiß Gera e.V

Rollschnelllaufverein RSV Blau Weiß Gera e.V

F.F.C. Gera e.V.

TSV 1880 Gera-Zwötzen /Abteilung Triathlon

TSV 1886 Gera-Leumnitz/ Rhythmische Sportgymnastik

RSC Gera e.V.

Brief

Zertifikat

Brief

Brief

Card

Card

Brief

Brief

Zertifikat

Brief

Card

Brief

Brief

Brief

Brief

Card

Card

Teamurkunde

Gemischtes

 

Ralf Peter

Helfer im Katastrophenschutz, ASB RV OT

Katastrophenschutz-Medaille in Bronze

Dr. Udo Pleißner

Regulierung der Stadttaubenpopulation / Projekt der Ehrenamtszentrale aus der Agendaarbeit 2021

Pokal der Wirtschaft

 

Heinz Roeske

Bürgerreporter und You-Tuber

Sonderpreis

Helga Klinger

Gesellschaft der Theater und Konzertfreunde Gera e.V.

Silberner Simson

 



Veröffentlichung: 05.12.2019