deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Kontaktdaten
    Fachdienst Personal
    Personalentwicklung
    Kornmarkt 12
    07545 Gera

    Personalentwicklerin
    Frau Lore Wuchrer

    Tel.: (0365) 838-1331
    Fax: (0365) 838-1305


    Öffnungszeiten
    Montag bis Donnerstag:
    9:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Freitag:
    9:00 Uhr - 15:00 Uhr

    und nach Vereinbarung

Notfallsanitäter

Stellenausschreibung

 

Die Stadt Gera ist eine kreisfreie und mit rund 96.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt im Freistaat Thüringen. Das Oberzentrum der Region Ostthüringen und Mitglied der Metropolregion Mitteldeutschland liegt in einer reizvollen Hügellandschaft am Ufer der Weißen Elster.

 

Gera ist weit über seine Grenzen hinweg bekannt - dafür sorgen Unternehmen der Optik und Präzisionsmechanik, der Kunststofftechnik, des Maschinenbaus, der Umwelttechnologie sowie der Fahrzeugindustrie für einen zukunftssicheren Branchenmix. Als Geburtsstadt des Malers Otto-Dix bewahrt die Stadt eine abwechslungsreiche Kultur- und Museenlandschaft und zeichnet sich durch Flair und zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus.

 

Die Stadtverwaltung Gera ist ein moderner, dienstleistungs- und bürgerorientierter Arbeitgeber, der für hochqualifizierte Fachkräfte zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf bietet.

 

Für seine umfangreiche Aufgabenerledigung werden auch engagierte Nachwuchsfachkräfte benötigt, deshalb ist sie Ausbildungsbetrieb für derzeit 40 Auszubildende bzw. Anwärter und Studierende.

 

Zum Ausbildungsbeginn 2020 suchen wir Bewerber (männlich/weiblich/divers) zur Besetzung von Ausbildungsstellen als

 

Notfallsanitäter

 

Der Beruf der Notfallsanitäterin/des Notfallsanitäters ist spannend, vielfältig und vor allem verantwortungsvoll. Als Notfallsanitäterin oder Notfallsanitäter sind Sie unmittelbar am Unfallort und müssen sich schnell einen Überblick verschaffen, um eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen. Sie leisten bei medizinischen Notfällen bis zum Eintreffen des Arztes Erste Hilfe und führen lebensrettende Maßnahmen durch. Sie assistieren bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patienten und befördern kranke oder verletzte Personen unter fachgerechter Betreuung in ein Krankenhaus.

 

Die praxisbezogene Ausbildung erfolgt in der Berufsfeuerwehr Gera. Das theoretische Fachwissen wird an einer Rettungsdienstschule vermittelt.

 

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und beginnt am 1. September des Jahres 2020.

 

Sie haben noch nicht genug? Dann können Sie sich danach zum Brandmeister (männlich/weiblich/divers) bei der Berufsfeuerwehr Gera ausbilden lassen.

 

Ausbildungsinhalte u. a.:

 

-       Begleitung von Rettungs- und Krankentransporten

-       Beurteilung von medizinischen Notfällen

-       Durchführung der medizinischen Erstversorgung

-       Transportfähigkeit der Patienten sicherstellen 

-       Betreuung von Patienten während der Fahrt

-       Säubern und Desinfizieren von Fahrzeugen, Materialien und Geräten

 

Einstellungsvoraussetzungen:

 

-       Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss

-       freundliches und einfühlsames Auftreten

-       gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes (ärztliches Attest)

-       hohe physische und psychische Belastbarkeit

-       Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit

-       Führungszeugnis ohne Eintrag

-       Engagement und Selbstständigkeit

-       Freude an der Arbeit mit Menschen

-       Team- und Kommunikationsfähigkeit

-       im Rahmen der Ausbildung ist die Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse C1 zu erwerben (sowie der Führerscheinklasse B sofern nicht vorhanden)

 

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber (männlich/weiblich/divers) werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein vollständiger Nachweis ist beizufügen.

 

Sind Sie an einer Ausbildung in der Stadtverwaltung Gera interessiert?

 

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, den letzten beiden Schul- bzw. Abschlusszeugnissen und - soweit vorhanden - Praktikumszeugnissen bis zum 15. Februar 2020 elektronisch über Interamt an die Stadtverwaltung Gera.

 

Bewerbungen, welche nach der angegebenen Frist eingehen, finden keine Berücksichtigung mehr.

 

Für die Onlinebewerbung ist eine Registrierung bei Interamt erforderlich: https://www.interamt.de/koop/app/registrieren

 

Sollten Sie bereits als Nutzerin/Nutzer angemeldet sein, nutzen Sie Ihr Login.

 

Bitten beachten Sie, dass wir Bewerbungen ausschließlich über Interamt entgegennehmen. Bewerbungen, die per Post oder per E-Mail eingehen werden nicht berücksichtigt.

 

Haben sie Fragen? Dann stellen Sie diese bitte schriftlich an: feuerwehr.ausbildung@gera.de.

 

Alle aktuellen Stellenangebote der Stadtverwaltung Gera finden Sie hier: https://www.interamt.de/koop/app/trefferliste?partner=347.

 

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

 

 

 

 

Julia Steinbach

Fachdienstleiterin Personal

↑ nach oben