deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Kontaktdaten
    Stadt- und Regionalbibliothek Gera
    Puschkinplatz 7a
    07545 Gera

    Fon: (0365) 838 3378 + 3379
    Fax: (0365) 838 3355



    Öffnungszeiten
    Montag
    14.00 – 19.00 Uhr
    Dienstag - Freitag
    10.00 – 19.00 Uhr
    Samstag
    10.00 – 13.00 Uhr

Manga-Figuren bereisen die Welt


Noa Louise Vanheiden, 15 Jahre (Silke Hammer) Ausstellung in der Geraer Bibliothek am Puschkinplatz präsentiert ab 22. Juli die eingereichten Arbeiten zum Manga-Zeichenwettbewerb. Besucher können ihren Favoriten wählen!

Die Geraer Bibliothek am Puschkinplatz zeigt ab Montag, den 22. Juli, in einer Ausstellung die eingereichten Arbeiten zum zweiten Manga-Zeichenwettbewerb, der diesmal unter dem Motto "Weltreise - zeige einen Charakter in deinem Lieblingsland!" stand. Aufgerufen waren Manga-Fans zwischen 10 und 20 Jahren, ihre eigene Figur im typischen Manga-Stil zu kreieren und, bei dem diesjährigen Thema ganz wichtig, zu zeigen, wo sie lebt oder in welchem Land sie unterwegs ist. Vorgegeben war nur das Format A4, die künstlerischen Mittel waren frei wählbar.

Paula M. Steier, 14 Jahre ([Ausschnitt]: Silke Hammer) In der Ausstellung zu sehen sind 38 eingereichte Arbeiten, unterteilt in drei Alterskategorien: 10 bis 12 Jahre, 13 bis 15 Jahre, 16 bis 20 Jahre. Das alte Ägypten, Kanada, Russland und Japan sind Orte, an denen die Zeichner ihre Figuren platzierten. Afrika, Südamerika und auch die Stadt London wurden ausgewählt. Am beliebtesten aber war Paris mit seinem Eifelturm.
Eine sechsköpfige Jury wird in den kommenden Wochen aus jeder Altersgruppe die besten Arbeiten ermitteln. Außerdem haben auch Besucher der Ausstellung bis zum 17. August die Möglichkeit, mit einem einmaligen Voting ihren Favoriten aus allen Arbeiten zu wählen. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt zur Finissage, am Freitag, dem 23. August um 18 Uhr. Die Besten erhalten Preise, gestiftet von der Firma Farben Kesseler, der Buchhandlung Thalia und der UCI Kinowelt.
Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 31. August 2019 zu den Öffnungszeiten der Bibliothek: Montag 14 bis 19 Uhr, Dienstag bis Freitag 10 bis 19 Uhr und Sonnabend 10 bis 13 Uhr.
Mehr Informationen zur Bibliothek unter: www.biblio-gera.de

Veröffentlichung: 19.07.2019