deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


Höhlerfest 2020 erstmals im September


Planungen für das nächste Jahr laufen / 30jährige Jubiläum wird vom 04.09. – 06.09.2020 gefeiert

Ab dem Jahr 2020 findet das Geraer Höhlerfest immer am ersten Wochenende im September statt. Das 30jährige Jubiläum wird vom 04.09. – 06.09.2020 gefeiert.

Zur Planung wurde eine Arbeitsgruppe gegründet. Die Mitglieder möchten möglichst viele Akteure der Stadt in die Planungen für das Höhlerfest 2020 einbinden. Das zentrale Stadtfest der Stadt Gera soll von Vereinen, Verbänden, Initiativen, Händlern, Gastronomen, Handwerkern und Unternehmen mit geplant werden. „Diese sind herzlich eingeladen, sich aktiv an der Gestaltung des Höhlerfestes zu beteiligen. Gute Ideen und Anregungen sind immer willkommen. Der Ansprechpartner ist das Fachgebiet Veranstaltungen / Märkte bei der Stadtverwaltung Gera“, erklärt Ines Wartenberg (Fachgebietsleiterin Veranstaltungen).

Telefon 0365 838 3600, E-Mail: kultur@gera.de

Die Arbeitsgruppe besteht aus (siehe Foto):

- Heinz Nikulla (fehlt auf dem Bild), Dr. Günther Linsel, Dr. Wieland Kögel vom Höhlerverein
- den Einzelhändlern Thomas Heinig vom Tête à Tête
- den Gastronomen Ronny Grosser und Kevin Schulz (Köstritzer Bierhaus und Cafe-Bar Kanitz)
- Volker Tauchert von „Ja für Gera“
- Veranstaltungen / Märkte Ines Wartenberg und Steffen Kühn aus dem Fachgebiet Fachgebiet Veranstaltungen / Märkte

Zur ersten Beratung der von Oberbürgermeister Vonarb und dem Höhlerverein initiierten Arbeitsgruppe traf man sich am Ende Juni. Inhalt der ersten Sitzung war die Analyse und Diskussion zum Stand des Höhlerfestes sowie die Beratung über die Aufgaben der Arbeitsgruppe.

Dabei hat sich das Team zur Aufgabe gemacht, über den eigenen Tellerrand zu schauen und im Interesse des gesamten Festes zu denken und zu agieren.


Veröffentlichung: 16.07.2019