deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


Neuer Onlinekatalog vereinfacht Recherche in den Museen und im Stadtarchiv


Die Stadt Gera hat Ihre historischen und regionalen Literaturbestände in einem Online-Katalog vereint. Diese sind nun für jedermann öffentlich einsehbar. Seit 2017 wurde durch die Verwaltungsbibliothek der Stadtverwaltung in Kooperation mit einer Projektgruppe der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena das webbasierte Bibliothekssystem Koha eingeführt, welches die digitalen Bestände in ein zeitgemäßes Programm umwandelt und eine einheitliche digitale Erschließung möglich macht. So können mehrere Bibliotheken ihren Bestand gemeinsam in einem Online-Katalog präsentieren.

Die städtischen, kulturellen Einrichtungen, wie das Stadtarchiv, das Stadtmuseum, das Museum für Naturkunde, das Museum für Angewandte Kunst, die Kunstsammlung und die Verwaltungsbibliothek der Stadtverwaltung bewahren große Mengen an literarischen, meist historischen und kulturwissenschaftlichen Beständen auf. Zum Teil waren sie nur in einem veralteten System digital erschlossen oder mit Zettelkatalog nachweisbar. Eine Möglichkeit zur Vernetzung und Erstellung eines Online-Kataloges gab es nicht.

Ab sofort ist der Link des „Online-Kataloges der Spezialbibliotheken der Stadt Gera“
https://bibg.thulb.uni-jena.de/
auf der Homepage der Stadt Gera veröffentlicht

Erste Literaturbestände in den kulturellen Einrichtungen wurden bereits digital erschlossen. Die nicht erschlossen Bestände werden nun kontinuierlich digital im neuen System erfasst. Ein Filter ermöglicht es, die Suche unterschiedlich einzugrenzen, beispielsweise innerhalb der einzelnen Einrichtungen.

Die Bibliotheken der Museen und des Stadtarchives sind reine Präsenzbibliotheken, in denen eine Ausleihe von Literatur nicht möglich ist. Selbstverständlich können die Bestände nach vorheriger Anmeldung eingesehen und studiert werden.


Veröffentlichung: 15.07.2019