deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


Partnerschaftsgarten Arnheim neu gestaltet

Der Partnerschaftsgarten Arnheim im Geraer Hofwiesenpark strahlt in neuem Glanz. Die ersten Sträucher der Gelderse roos (Gemeiner Schneeball) blühen, ebenso die Kugel-Primel und der Blüten-Salbei. Nach und nach werden noch Hortensien, Kissenastern, Zwergschwertlilien und einiges mehr die Besucher erfreuen. Sämtliche Blüten sind blau-weiß - genau wie die Farben der Stadt Arnheim. Wer alles in Ruhe genießen möchte, kann auf der neuen halbrunden Bank Platz nehmen - es ist übrigens die längste im Hofwiesenpark. Die angebrachte Tafel hält Informationen über die Stadt Arnheim bereit.

Zur damaligen Bundesgartenschau vor zwölf Jahren angelegt, ließ mittlerweile die Bepflanzung stark zu wünschen übrig. Die ursprünglich als Kunstprojekt aufgestellten Klompen fielen dem Vandalismus zum Opfer. Bereits seit längerem bestand seitens des Netzwerkes Gera-Arnheim der Wunsch, den kompletten Garten neu zu gestalten.

Erste Ideen hierfür wurden bereits vor zweieinhalb Jahren bei einem Besuch von Vertretern der Stichting Jumelage Arnhem in Gera geboren. Doch die Umsetzung scheiterte an den fehlenden finanziellen Mitteln. Während die holländische Partnergesellschaft durchaus auf von ihrer Stadt zur Verfügung gestellte Mittel zurückgreifen konnte, musste das Geraer Netzwerk auf Sponsorensuche gehen. Finanzielle Unterstützung gab es von der Volksbank eG Gera Jena Rudolstadt. Das CJD Berufsbildungswerk Gera gGmbH übernahm kostenfrei die Pflanzarbeiten und baute die Bank im Rahmen ihrer Ausbildung. Daniel Zein von Traffic Service betonierte die Pfosten für das neue Schild ein. Die Schule „rijnijssel“ in Arnheim fertigte das Schild, welches von Schülerin Megan Geijsberts designt wurde.


(Steffen Weiß)

Veröffentlichung: 03.05.2019