deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche


Keine Langeweile in den Winterferien

Städtische Museen, Bibliothek und der Tierpark laden kleine und große Besucher ein


Die Winterferien stehen vor der Tür. Wer keine Koffer packt um in die Berge zu fahren, hat in Gera viele Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben. Die städtischen Museen sowie die Kinderbibliothek bieten spezielle Veranstaltungen für Kinder an. Aber auch der Tierpark freut sich auf zahlreiche Besucher.

Museum für Naturkunde

Während der kommenden Winterferien bietet das Museum für Naturkunde Gera von Sonntag, 10. Februar bis Freitag, 15. Februar 2019 täglich um 14 Uhr eine öffentliche Veranstaltung für Kinder, Jugendliche oder die ganze Familie an. Eine Voranmeldung wird jeweils nicht erwartet, trotzdem gilt rechtzeitiges Dasein, da die Gruppengröße limitiert ist. Am Montag und Dienstag finden die Veranstaltungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten statt, sodass das Museum nicht unabhängig von den Führungen besucht werden kann. Der Einlass beginnt dann 13.30 und endet um 14 Uhr mit dem Beginn des Programms.

Spuren im Wald
Am 10., 12. und 14. Februar 2019 lautet das Thema jeweils um 14 Uhr „Spuren im Wald“. Bei diesem Programmangebot geht es im Kinderkabinett, in der Dauer- und aktuellen Kabinettausstellung um das Erkennen auffälliger und unauffälliger Spuren verschiedenster Tierarten, die auch in den Waldgebieten in und um Gera mit etwas Geduld und Aufmerksamkeit zu entdecken sind. Oft verraten sich viele Tiere, die selbst eher selten zu sehen sind, nur durch ihre Spuren, weshalb dieses Ferienangebot die ideale Vorbereitung einer spannenden Waldexkursion ist.

„Das Einmaleins der Mineralien“
Am 11., 13. und 15. Februar 2019 heißt es immer um 14 Uhr hingegen „Das Einmaleins der Mineralien“. Sie faszinieren durch ihre exakten Formen und oft herausragenden Farben. Wie man Mineralien sammelt, welche sehr häufig und welche selten sind und wie man sie unterscheiden kann, sind Themen dieser Ferienveranstaltung für junge Mineralienfreunde und Geologiefans. Dabei werden kleine Untersuchungen im Kinderkabinett durchgeführt, die aktuellen mineralogischen Ausstellungen des Museums besucht und im Anschluss kann ein Bernstein geschliffen werden.

Stadtmuseum

Zwischen Dachstuhl und Kellergewölbe – Wie funktioniert ein Museum? (Voranmeldung erforderlich!)
Ein etwas anderer Rundgang durch das Museum, der vor allem hinter die Kulissen des Hauses blickt, wird am Mittwoch, dem 13. Februar um 14 Uhr angeboten. Im Mittelpunkt stehen die Räumlichkeiten und Arbeiten, die dem Besucher normalerweise verborgen bleiben: wie kommen Objekte ins Museum, was geschieht hier mit ihnen, wie werden sie aufbewahrt, wie entsteht eine Ausstellung und welche Berufsbilder sind im Museum vertreten?
Wegen begrenzter Teilnehmerzahlen bitten wir um eine Voranmeldung unter 0365-8381470.

Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „RING FREI! Uli Wegner – Boxer, Trainer, Ehrenbürger“
Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie ein Boxring aussieht, wie es ist, Weltmeister zu werden und wer der größte Boxer aller Zeiten war?
Dann besucht unsere Sonderausstellung über den bekannten Trainer Uli Wegner, der hier in Gera begann, junge Menschen im Boxen zu trainieren und sie für diesen Sport zu begeistern. Eine Führung durch die Ausstellung findet am Donnerstag, dem 14. Februar um 14 Uhr statt. Dabei könnt ihr u. a. viele Pokale, Weltmeistergürtel und Boxhandschuhe bestaunen.

Das Leben in der Steinzeit
Haben die Menschen der Steinzeit wirklich immer nur in Höhlen gelebt und was stand bei ihnen eigentlich auf dem Tisch? Welche Aufgaben gehörten zu ihrem täglichen Leben und welche Waffen und Werkzeuge verwendeten sie? All diese Fragen werden am Freitag, dem 15. Februar um 14 beantwortet, wenn wir uns gemeinsam auf die Spuren der Steinzeitmenschen begeben. Dabei stehen verschiedene steinzeitliche Objekte zum Ausprobieren bereit. Im Anschluss kann in unserer Geschichtswerkstatt noch Höhlenmalerei ausprobiert werden.

Stadt- und Regionalbibliothek

Die Kinderbibliothek am Puschkinplatz 7 bietet ebenfalls drei Ferienveranstaltungen für Kinder an. Am 13. Februar und 14. Februar, jeweils um 10 Uhr, wird das Buch von Oliver Scherz „Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“ präsentiert. Um das Thema: „Elektroschrott“ Recycling zum Anfassen, Erleben und Erlernen geht es derweil am Freitag, dem 15. Februar um 10 Uhr. Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Abfallwirtschaftszweckverband Ostthüringen.

Tierpark Gera

Momentan warten die Mitarbeiter des Tierparks noch auf den ersten Nachwuchs. Die Besucher dürfen gespannt sein, welche Tiergruppe den Anfang machen wird.
Des Weiteren gibt es wieder täglich Putz-und Pflegezeiten, die von Groß und Klein begleitet werden können. Diese finden immer im 14 Uhr im Streichelgehege bei den Ponys statt. Im Übrigen können diese im Anschluss auch zu einem Trekking gebucht werden.
Zu den Fütterungszeiten um 11.30 Uhr bei den Löwen und Leoparden, sowie um 15 Uhr bei den Berberaffen sind die Tierparkbesucher ebenfalls herzlich willkommen.


Veröffentlichung: 04.02.2019