deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche
Kontaktdaten
    Stadtmuseum Gera

    Museumsplatz 1
    07545 Gera
    Tel.: 0365 8381470
            0365 55249954(Kasse Höhler)
    Fax: 0365 8381473


    Öffnungszeiten
    Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen 12 bis 17 Uhr

Geschichte am Nachmittag

„Geschichte am Nachmittag“ ist eine Vortragsreihe des Stadtmuseums, die bewusst einmal monatlich eine Veranstaltung an einem frühen Tageszeitpunkt anbietet. „Geschichte am Nachmittag“ findet – abgesehen von einer Sommerpause und dem Monat Dezember – jeden letzten Donnerstag im Monat um 14.00 Uhr statt. Das Angebot ist breit gefächert und reicht von Führungen durch die Ausstellungen des Hauses bis zu Vorträgen zu stadt- und allgemeingeschichtlichen Themen.

Unterricht in den Räumen des Wasserschlosses Tinz, 1920er Jahre, (Stadtmuseum Gera) Nächster Termin: Donnerstag, 27. Februar, 14 Uhr

100 Jahre Volkshochschule in Gera
Vortrag von Dieter Bauke



Der 15. September 1919 gilt als der Gründungstag der „Volkshochschule Reuß“. Schon in der konstituierenden Sitzung des Arbeiter- und Soldatenrates Gera am 10. November 1918 wur-de auch über Bildungsmaßnahmen für die Soldaten und die Bevölkerung diskutiert. Die Ent-wicklung der Volkshochschule Reuß war aufs Engste mit dem Wirken Gustav Hennigs ver-bunden. Bereits kurz nach der feierlichen Eröffnung der Volkshochschule im reußischen The-ater konnte die Vortragstätigkeit aufgenommen werden. Nach der Machtergreifung Hitlers wurden die Heimvolkshochschule Tinz und die Volkshochschule Reuß am 18. März 1933 auf Anordnung des Thüringer Ministeriums des Innern polizeilich geschlossen.
Die Wiedergründung der Schule erfolgte 1945 noch vor dem entsprechenden Befehl der sowjetischen Besatzungsmacht. Ohne abzuwarten, engagierten sich Geraer, eine Volkshoch-schule in der Stadt einzurichten. Mit der politischen Wende 1989 stellte sich die Geraer Volkshochschule den neuen Anforderungen und bietet heute alle Zweige einer modernen Lehranstalt an.
Der Geraer Dieter Bauke gibt in seinem Vortrag am 27.2.2020 einen Überblick über die his-torischen Etappen der Entwicklung der Volkshochschule. Der Vortrag beginnt um 14.00 Uhr im Stadtmuseum Gera.