deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Kontaktdaten
    FD Ordnungsangelegenheiten
    Kfz-Zulassungsbehörde
    Wiesestraße 125
    07548 Gera

    Fon: 0365 838-2450
    Fax: 0365 838-2445



    Öffnungszeiten
    Kfz-Zulassung
    Montag, Dienstag
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Donnerstag
    09:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Freitag
    09:00 Uhr - 15:00 Uhr

    Fahrerlaubnisbehörde
    Montag, Dienstag, Freitag
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Donnerstag
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Stadtservice H35
    Heinrichstraße 35
    Montag, Freitag
    09:00 Uhr - 15:00 Uhr
    Dienstag, Donnerstag
    09:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Mittwoch, Samstag
    09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Mögliche Fahrzeugklassen


Quads sind kraftradähnliche Vierradkraftfahrzeuge in verschiedenen Fahrzeug- und Aufbauarten.

Eine Grundlage für die Einstufung der Quads ist die Richtlinie 92/61/EWG. Diese Richtlinie erfasst neben 3-rädrigen Kfz bis 45 km/h, vierrädrige LeichtKfz (max. 45 km/h und nicht mehr als 50 ccm) und vierrädrige Kfz (mehr als 45 km/h und mehr als 50 ccm). Allerdings beschränkt die Richtlinie die Vierradkraftfahrzeuge auf eine Leistung von maximal 15 kW und ein maximales Leergewicht von 400 kg bzw. 550 kg.

Die Einstufung der Fahrzeuge bis 400 kg Leergewicht (Fzg.e zur Güterbeförderung bis 550 kg) und/oder bis 15 kW Motorleistung erfolgt(e) deshalb in folgende Klassen:

Schlüsselnummer
Fahrzeugklasse

Beschreibung in der Zulassungsbescheinigung

Klartext

L6e

4-RÄDR.LEICHT.FZ.B.350KG

4-rädriges Leichtfahrzeug bis 350 kg, Vmax 45km/h, Hubraum bis 50ccm


2404 (auslaufend)


LEICHT-KFZ BIS 45 KM/H


Leichtkraftfahrzeug - vierrädrig, unter 350 kg Leergewicht, Vmax 45km/h, Hubraum bis 50ccm

L7e

4-RÄDR.FZ.400 o. 550KG

4-rädriges Fahrzeug bis 400 oder 550 kg Leergewicht und 15 kW


2604 (auslaufend)


4-RÄDR.KFZ Z.PERS.BEF.


leichtes vierrädriges Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung bis 400 kg Leergewicht und 15 kW


2614 (auslaufend)


4-RAEDR.KFZ Z.GUET.BEF.


leichtes vierrädriges Kraftfahrzeug zur Güterbeförderung bis 550 kg Leergewicht und 15 kW



Fahrzeuge nach Ausrüstung- und Verwendung als land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschine:

Da Fahrzeuge über 15 kW Leistung von der oben genannten Richtlinie 92/61/EWG nicht erfasst sind, können sie nur als land- und forstwirtschaftliche Zugmaschine (lof) zugelassen werden. Die Zulassung als PKW scheitert aufgrund der motorradtypischen Bauweise an dem nicht erreichbaren Geräuschgrenzwert von 74 dB. Die neuen EG-Fahrzeugklassen für Zugmaschinen (entsprechend Rili 2003/37/EG) T1, T2, T3 und T4 sind für solche mit bauart beschränkter Höchstgeschwindigkeit (bbH) bis 40 km/h vorgesehen. Da alle Hersteller Quads anbieten, die eine höhere Geschwindigkeit erreichen, sind diese Klassen für die erstmalige Zulassung nicht geeignet. Außerdem ist die Klasse T4 und auch die einzig verwendbare Klasse T5 (über 40 km/h) noch nicht in nationales Recht umgesetzt. Deshalb werden für Quads als Zugmaschinen weiter die alten Schlüsselungen in den Typ- und Einzelgenehmigungen verwendet.

Erst wenn die EG-Klassen T4 und T5 in nationales Recht überführt sind, erfolgt die Zuordnung von Quads in die Klasse T5 (Zugmaschine mit bbH über 40 km/h).



Schlüsselnummer
Fahrzeugklasse

Beschreibung in der Zulassungsbescheinigung

Klartext

8910
8710 (auslaufend)

ZUGM. ACKERSCHLEPPER

Zugmaschine Ackerschlepper

8920
8720 (auslaufend)

ZUGM. GERAETETRAEGER

Zugmaschine Geräteträger



Da in der Vergangenheit Quads, durch die zu späten bzw. uneinheitlichen Regelungen auch als Pkw zugelassen wurden, kann vereinzelt noch folgende Zulassungsart auftauchen:



Schlüsselnummer
Fahrzeugklasse

Beschreibung in der Zulassungsbescheinigung

Klartext

0101 (auslaufend)

PKW OFFEN

Personenkraftwagen offen über 400 kg Leergewicht und/ oder über 15 kW Motorleistung zur Personenbeförderung

 

 







↑ nach oben