deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Facebook Auftritt der Stadt Gera | Logo Bender Interaktiver Stadtplan

Rückblick fahrRad!-Tag 2014

Zu Fuß, auf Rollen oder mit dem Rad

Einfach mal das Auto stehen lassen und stattdessen mit dem Rad, den Inline-Skates oder zu Fuß die Umgebung erkunden. Das war das Anliegen der Organisatoren des diesjährigen FahrRad!-Tages am 28. September 2014. Allerdings wurde nicht, wie in den vergangenen zwei Jahren, die Ostumfahrung gesperrt, dieses Mal führte die Strecke vom Gelände des Rollschnelllaufvereins im Ufer-Elster-Park durch das Gessental bis zur Neuen Landschaft nach Ronneburg. Im Rahmen der Festwoche 777 Jahre Stadtrecht wurde der FahrRad!-Tag durch Bürgermeister Kurt Dannenberg um 9.30 Uhr eröffnet. Anschließend konnten die Gäste die Angebote vor Ort zu nutzen und sich auf die Strecke zu begeben. Unter anderem bot der Rollschnelllaufverein den gesamten Tag ein buntes Programm mit kleinen Wettkämpfen an. Es bestand die Möglichkeit, Inline-Skates auszuleihen und sich über den Verein zu informieren. Der Radclub „Solidarität“ leitete drei geführte Radtouren. Zudem gab es einen Geschicklichkeitsparcour, eine Disco und einen Biergarten, zur Verfügung gestellt von der Köstritzer Schwarzbierbrauerei. Weitere Hauptsponsoren waren die Techniker Krankenkasse und Globus Gera.

Stargast beim 3. Geraer fahrRad!-Tag

Als Ehrengast wurde in diesem Jahr Radfahrlegende Olaf Ludwig begrüßt. Gemeinsam mit zahlreichen Hobbyradlern fuhr er die Strecke ab und erzählte aus seiner Profikariere.