deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Kontaktdaten
    FD Ordnungsangelegenheiten
    Fahrerlaubnisbehörde
    Wiesestraße 125
    07548 Gera

    Fon: 0365 838-2470
    Fax: 0365 838-2475



    Öffnungszeiten
    Kfz-Zulassung
    Montag, Dienstag
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Donnerstag
    09:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Freitag
    09:00 Uhr - 15:00 Uhr

    Fahrerlaubnisbehörde
    Montag, Dienstag, Freitag
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Donnerstag
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Stadtservice H35
    Heinrichstraße 35
    Montag, Freitag
    09:00 Uhr - 15:00 Uhr
    Dienstag, Donnerstag
    09:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Mittwoch, Samstag
    09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Fahrerkarten

Gemäß den Vorschriften der Europäischen Union und dem europäischen Übereinkommen über die Arbeit des im internationalen Straßenverkehr beschäftigten Fahrpersonals sind Bestimmungen zu Lenkzeiten, Lenkzeitunterbrechung sowie Ruhezeiten einzuhalten.
Weitere Informationen zu den Fahrpersonalvorschriften sowie die Texte der geltenden Rechtsvorschriften finden sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Güterverkehr.

(Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt) Die Kontrolle dieser Bestimmungen erfolgt bei Fahrzeugen mit einem digitalen Kontrollgerät mit Hilfe der Fahrerkarten. Die Fahrerkarte ermöglicht die Speicherung von Lenk- und Ruhezeiten und enthält die Identitätsdaten des Fahrers.

Die Ausstattung von Neufahrzeugen mit dem digitalen Kontrollgerät ist seit dem 01.05.2006 geregelt. Weitere Informationen dazu und auch zur Nachrüstung von Kontrollgeräten erhalten sie durch den folgenden Link.
► Einführung digitaler Kontrollgeräte

Seit dem 01.10.2005 ist die Fahrerlaubnisbehörde Ausgabestelle für die digitalen Kontrollgerätekarten (Fahrerkarten). Die Gültigkeit der Fahrerkarte ist auf 5 Jahre begrenzt. Der Antrag auf Erneuerung der Fahrerkarte muss spätestens 15 Werktage und darf frühestens 6 Monate vor Ablauf der Gültigkeit der alten Fahrerkarte bei der Fahrerlaubnisbehörde gestellt werden. Die Gültigkeit der neuen Karte schließt unmittelbar an das Ablaufdatum der alten Karte an.

Vorzulegende Unterlagen bei der Antragsstellung
- Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung (nicht älter als 3 Monate)
- bei Wohnsitz außerhalb der EU: Arbeitserlaubnis und Arbeitsvertrag
- aktueller EU-Kartenführerschein
- Lichtbild 3,5cm x 4,5cm ohne Kopfbedeckung im Halbprofil

bzw. ab 1. Oktober 2008
- biometrie-fähiges Lichtbild 3,5cm x 4,5cm, das den Bestimmungen der Passverordnung entspricht
(weitere Informationen auf den Seiten der Bundesdruckerei - siehe externen Link)


Auszug aus dem Gebührenrahmen

Fahrerkarte

34,00 Euro

 




↑ nach oben