deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Kontaktdaten
    FD Ordnungsangelegenheiten
    Kfz-Zulassungsbehörde
    Wiesestraße 125
    07548 Gera

    Fon: 0365 838-2450
    Fax: 0365 838-2445



    Öffnungszeiten
    Kfz-Zulassung
    Montag, Dienstag
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Donnerstag
    09:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Freitag
    09:00 Uhr - 15:00 Uhr

    Fahrerlaubnisbehörde
    Montag, Dienstag, Freitag
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Donnerstag
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Stadtservice H35
    Heinrichstraße 35
    Montag, Freitag
    09:00 Uhr - 15:00 Uhr
    Dienstag, Donnerstag
    09:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Mittwoch, Samstag
    09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Anmeldung von Importfahrzeugen

Zusätzlich zu den grundsätzlich notwendigen Unterlagen werden je nach Vorgangsart noch Weitere benötigt. Welche das genau sind, können Sie der folgenden Tabelle entnehmen.

Einen Auszug der Gebühren für Zulassungs- und Abmeldevorgänge gemäß der Gebührenordnung befindet sich in der Serviceleiste unter Downloads.

Ebenso steht Ihnen die "Anlage zur Kfz-Steuererklärung" als Download zur Verfügung. Diesen, für die ► Zollverwaltung/Kfz-Steuer vorzubereitenden Antrag, können Sie nutzen, wenn Sie Anspruch auf Vergünstigung der Kfz-Steuer haben, wenn Sie als gewerblicher Transporteur Anhängerzuschlag zum Zugfahrzeug zahlen oder wenn Sie für Ihre mehreren Fahrzeuge einen einheitlichen Termin für die Zahlung der Kfz-Steuer vereinbaren möchten.

 

Vorgangsart

benötigte Unterlagen

Anmeldung Importfahrzeug, mit bereits vorheriger deutscher Zulassungsbescheinigung Teil II

- Zulassungsbescheinigung Teil II

- Nummer der elektronischen Versicherungsbestätigung

- Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer einschließlich der Vollmacht zur Bekanntgabe der Kfz-steuerlichen Verhältnisse (Vordrucke in der Serviceleiste unter "Linkliste extern)

- für Gebrauchtfahrzeug: gültiges HU-Protokoll und AU-Protokoll (Übersicht Prüffristen)

- ggf. Ausnahmegenehmigung nach §70 StVZO (für genehmigungspflichtige Bauartabweichungen)

- bei Fahrzeug mit EG-Typgenehmigung: Fahrzeugvorfahrt zur Identitätskontrolle oder entsprechende Händlerbescheinigung

- EG-Übereinstimmungsbescheinigung -COC oder Gutachten nach §21 StVZO (EBE) von einem amtlich anerkannten Sachverständigen (DEKRA-Ost, TÜV-West)

- grundsätzlich notwendige Unterlagen zum Fahrzeughalter (hier klicken)

 

 

ohne deutsche Zulassungsbescheinigung Teil II zusätzlich

- für Fahrzeuge aus einem EG-Land (bis 6000 km Fahrleistung und/oder bis 6 Monate seit Erstzulassung): Mitteilung über Innergemeinschaftlichen Erwerb an ► Zollverwaltung/Kfz-Steuer

- für Fahrzeuge außerhalb EG-Land erworben: Zollunbedenklichkeitsbescheinigung

- Originalrechnung oder Kaufvertrag

- bei Gebrauchtfahrzeugen das ausländische Fahrzeugdokument und Kennzeichen oder Abmeldungsnachweis

- grundsätzlich notwendige Unterlagen zum Fahrzeughalter (hier klicken)



Downloads

↑ nach oben