deutsche Version dieser Seite deutsch | english version of this page english | Schriftgröße: - A A + | GeoPortal Stadtplan anzeigen
Logo Bender Interaktiver Stadtplan
Suche

Links Intern
Formulare
Kontaktdaten
    FD Ordnungsangelegenheiten
    Fahrerlaubnisbehörde
    Wiesestraße 125
    07548 Gera

    Fon: 0365 838-2470
    Fax: 0365 838-2475



    Öffnungszeiten
    Kfz-Zulassung
    Montag, Dienstag
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Donnerstag
    09:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Freitag
    09:00 Uhr - 15:00 Uhr

    Fahrerlaubnisbehörde
    Montag, Dienstag, Freitag
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Donnerstag
    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Stadtservice H35
    Heinrichstraße 35
    Montag, Freitag
    09:00 Uhr - 15:00 Uhr
    Dienstag, Donnerstag
    09:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Mittwoch, Samstag
    09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Modellversuch „AM 15“

Die Klasse AM wurde durch die 3. EU Führerschein-Richtlinie in der Europäischen Union harmonisiert. Sie sieht ein Mindestalter von 16 Jahren vor. Allerdings ist den Mitgliedsstaaten eine Absenkung bis auf 14 Jahre oder Anhebung auf 18 Jahre gestattet. Mit der Umsetzung der EU-Richtlinie in der Bundesrepublik Deutschland wurde das Mindestalter von 16 Jahren zum 19.01.2013 festgelegt.

Der Modellversuch „AM 15“ trat am 1. Mai 2013 im Hoheitsgebiet der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen durch die Dritte Ausnahme-Verordnung zur FeV in Kraft. Seit dem 19. April 2017 nimmt Brandenburg daran teil. Mecklenburg-Vorpommern beteiligt sich seit dem 27.09.2017. Der Modellversuch wurde, nachdem er zunächst Ende April 2018 auslaufen sollte, bis Ende April 2020 verlängert.

In der linken Serviceleiste finden Sie die erforderlichen Antragsunterlagen:
- Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis
- Modellversuch AM 15 - Beiblatt zum Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis
- Beiblatt zur Beantragung eines Führerscheins für Bewerber unter 18 Jahren – Alleinige/r Sorgeberechtigte/r

Erläuterungen zum Modellversuch „Moped mit 15“ entnehmen Sie bitte dem Link zur Veröffentlichung des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI):

https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/StV/modellversuch-moped-mit-15.html

Darüber hinaus ist zu beachten, dass das Fahren mit der Fahrerlaubnis AM15 außerhalb des Hoheitsgebietes der am Modellversuch teilnehmenden Länder eine Verkehrsstraftat ist (Fahren ohne Fahrerlaubnis - nach § 21 Straßenverkehrsgesetz, StVG).


↑ nach oben